Pohlmann Tour 2015/ 2016 Unplugged

Pohlmann & Band gehen 2015 und 2016 auf „Jahr aus Jahr ein“ Unplugged Tour. Vom 12.12.15 bis zum 16.01.16 gastieren sie in sämtlichen deutschen Städten. Tickets ab jetzt hier im VVK!

Pohlmann Tour 2015/ 2016

Pohlmann Unplugged Konzerte 2015 2016
Eigentlich sollte Ingo Pohlmann das Bauunternehmen seines Vaters vererben. Zwecks dessen machte er eine Ausbildung zum Maurer. Doch schon früh zeigte sich, dass sein Interesse eigentlich wo anders liegt, nämlich bei der Musik. Schon mit 16 hatte er eine eigene Band und zieht schließlich nach Hamburg, wo sein sanfter Poprock zum ersten Mal ein Publikum erreicht. 2006 erscheint sein Debütalbum „Zwischen Heimweh und Fernsucht“. Die Singleauskopplung „Wenn jetzt Sommer wär“ wird zu einem riesen Hit und läuft im Radio rauf und runter, 3 weitere erfolgreiche Album und ein Auftritt bei Stefan Raabs Bundesvision Song Contest folgen. Aktuell steht von Pohlmann die EP „Zurück zu von selbst“ in den Läden, es wird aber fleißig an einem neuen Album gearbeitet. Bis dahin gehen Pohlmann und seine Band, bestehen aus Reiner Kallas und Hagen Kuhr, wie ein paar andere Musiker auf Unplugged Tour. Denn Live spielen, das ist für Pohlmann die wahre Erfüllung als Musiker. Unter dem Motto „Jahr aus Jahr ein“ spielen sie unplugged vom 12.12.2015 bis zum 16.01.2016 in etlichen Städten Deutschlands.

Pohlmann 2015/ 2016 Termine

Der Startschuss der „Jahr ein Jahr aus“ Tour fällt am 12.12 im Kulturzentrum in Bremen. Tags drauf am 13.12 geht es ins Lido in Berlin. In Dresden spielt er am 15.12 im Filmtheater Schauburg in Dresden. Am 16.12 kann man Pohlmann unplugged in der Kulturkirche Köln-Nippes erleben. In Hannover gibt er am 17.02 ein Konzert im Faust. Es folgen: 18.12 Max Flensburg, 20.12 Rider’s Café Lübeck, 21.12 Fabrik Hamburg und 22.12 Rudolf-Oetker-Halle Bielefeld. Das erste Konzert 2016 ist am 14.01 MUZclub in Nürnberg. Am 15.01 spielt er in der Ampere/Muffatwerk in München. Das letzte Konzert findet am 16.01 in der Brotfabrik in Frankfurt am Main statt.

Pohlmann 2015/ 2016 Tickets

Die Konzertkarten sind bereits im Vorverkauf und kosten zwischen 20 und 27€ inkl. VVK-Gebühr. Beim Onlinekauf fallen noch zusätzliche Kosten für Versand und Bearbeitung an.

Zur Zeit keine Veranstaltungen.

ab €

Rückblick: Pohlmann auf Tour

Pohlmann unplugged auf Tour 2014

Pohlmann Tour 2014 im Dezember geplant

Pohlmann im Dezember auf Unplugged Tour (Foto: Sony Music/ Sven Sindt)

11.06.2014: In gut einem halben Jahr ist es soweit, dann zieht Pohlmann den Stecker und geht auf Tour UNPLUGGED. In recht kleinen und atmosphärischen Locations wird Pohlmann mit zwei weiteren Musikern in zehn deutschen Städten auf der Bühne stehen. Alle Informationen zur ZURÜCK ZU VON SELBST UNPLUGGED Tournee findet ihr hier bei giga-music.de

11.06.2014: Pohlmann braucht nicht viel, um sein Publikum zu begeistern. Dem Songwriter mit dem langen blonden Haar reicht dazu eine Gitarre, seine Stimme und die eingängigen Texte. Das beweist er in diesem Jahr im Dezember auch auf einer ganz besonderen Tour, denn dann ist er unplugged in den Städten der Bundesrepublik unterwegs. Mit nur zwei weiteren Musikern werden die Hits des Sängers, wie zum Beispiel „Wenn jetzt Sommer wär“ oder „Für dich“, im akustischen und persönlichen Rahmen auf ganz neue Weise präsentiert. Nicht ohne Grund heißt die Tour „Zurück von selbst … unplugged“.

Dieses Konzept findet sich auch in der Auswahl der Locations wieder. Zwar gastiert Pohlmann mit seiner Tour in allen größeren Städten Deutschlands, darunter natürlich auch im Quasimodo Berlin und Hamburg am 15. und 18. Dezember. Die Locations sind allerdings größtenteils eher klein gehalten, um die Lieder in einer angemessenen Atmosphäre präsentieren zu können. So tritt Pohlmann am 3.12. in der KulturKirche in Köln Nippes auf oder auch am nächsten Tag, dem 4.12. in der Brotfabrik in Frankfurt am Main. Beide Veranstaltungsorte sind sehr intim und ermöglichen einen engen Kontakt zwischen Künstler und Publikum. Aufgrund ihrer Größe sind die meisten Veranstaltungsorte der Tour gut gelegen, das gilt zum Beispiel auch für den Cotton Club in Kaiserslautern, in dem Pohlmann am 6.12. spielt. Insgesamt dauert die Tour nicht sehr lange, die Locations sind genau ausgesucht. Sie fängt Anfang Dezember, am 2.12. in Oberhausen im Zentrum Altenberg und endet bereits wieder am 17.12. in Hamburg in der Fabrik. Dazwischen gibt es unter anderem Stationen am 11.12. in der Weberei in Gütersloh und am 12.12. im Kulturzentrum Lagerhaus in Bremen.

Auch die Preise sind an das eher kleine Arrangement angepasst. So gibt es für das Konzert am 13.12. im Speicher Husum in Husum bereits Tickets ab 18,70 €. Auch bei den anderen Konzerten der Tour sind die günstigsten Preisklassen nicht viel teurer. Fast überall gibt es außerdem nur eine Preiskategorie und völlig freie Platzwahl.

Pohlmann auf NIX OHNE GRUND Tour 2013

Pohlamm 2013 wieder auf Tour (Foto: Sven Sindt/ Add On Music)

Pohlamm 2013 wieder auf Tour (Foto: Sven Sindt/ Add On Music)

25.04.2013: Ingo Pohlmann – kurz Pohlmann. – bringt am 10.Mai 2013 sein sehnlich erwartetes Album „Nix ohne Grund“ heraus und geht mit diesem ab September auf große Tour. Die Konzerttermine stehen fest – Tickets sind schon im Vorverkauf.

Gut zwei Jahre ist es her, dass der König der Straßen POHLMANN auf großer Tour war – 2013 wird er sich mit neuem Liedgut im Gepäck wieder auf ausschweifende Tournee begeben und seine Fans im ganzen Land zum Konzert laden. Und weil laut Pohlmann „Nix ohne Grund“ passiert, passiert auch die Konzertreise nicht ohne gleichen. In wenigen Wochen bringt Pohlmann sein neustes Werk „Nix ohne Grund“ in die Regale und möchte dieses auch entsprechend live performen. Pohlmann ist bekannt für seine ausdrucksstarken und direkten Texte, in denen er das Spiel mit den Wörtern in eine Kunst verwandelt.

Offizieller Tourstart 2013 ist 27.09.2013 – dann startet die Pohlmann Tour „Nix ohne Grund – Part 1“ in Flensburg im MAX. Weiter geht die Tournee über Kiel, Hamburg, Berlin, Bielefeld, Köln, Bremen und Krefeld. Zusammen mit Cäthe wird Pohlmann vom 08. Oktober 2013 bis 11.Oktober 2013 zusammen in Aschaffenburg, Stuttgart, Erlangen sowie München gastieren. Noch vier weitere Konzerttermine sind für Münster, Rostock, Wilhelmshaven und zu guter Letzt und abschließend in Hannover.

16 Konzerttermine also, auf die wir uns schon richtig freuen können. Im Vorverkauf sind die Tickets für die Konzerte schon zu haben. Das, worauf wir uns freuen können – sprich das Album – kommt am 10. Mai 2013. Eine gute Gelegenheit sich mit den neuen Songs auseinander zusetzten, bevor es zum Konzert geht.

Pohlmann Konzerte 2011

phlmann-tour

Bildquelle: pohlmann-music.de/ Ben Wolf

Pohlmann steht auch diesen Winter wieder mit seiner band auf der Bühne. Im November und Dezember wird Pohlmann Konzerte in bisher 20 Städten geben. Die Pohlmann Tour 2011 wird somit fortgesetzt. Online bekommen Sie ihre Pohlmann Konzertkarten bereits am 23,70, teils auch zum selber ausrucken.

Bereits im Frühjahr 2011 war Pohlmann auf Tournee in Deutschland. Für den Winter stehen nun weitere Pohlmann Konzerte 2011 in Stuttgart, Bremen, Halle,Berlin, Lübeck und einige weitere Städte an, hier ein Überblick über die anstehenden Pohlmann Konzerte in den kommenden Monaten.

Pohlmann ist bereits seit einigen Wochen mit seinem neuem Album „König der Straßen“ live unterwegs. Nach der Winterpause wird die Pohlmann Tour 2011 fortgesetzt. Im März bis in den April 2011 hinein wird Pohlmann wieder live unterwegs sein. Mehr als 20 Pohlmann Konzerte stehen bereits im Frühjahr 2011 noch auf dem Plan.Tickets für die Konzerte 2011 werden bereits heute schon online offeriert. Ab knapp 20 € werden die Konzertkarten bereits angeboten.

Pohlmann ist Songwriter und widmet seine Songs dem Leben. Seine Lebensphilosophie zieht sich wie ein roter Faden durch seine Songs. Im Album „König der Straßen“ beschreibt Pohlmann verschiedene Wege: Der schwierige Entstehungsprozess, diverse Musikrichtungen, die durch seine Stimme vereint werden. Die verschiedenartigen Texte geben dem Album seinen Namen: „König der Straße“. Live auf der Bühne zu spielen bereitet ihm die größte Freude.

Pohlmann Konzerte 2011

  • 09.03.Hamburg
  • 10.03. Hannover
  • 11.03. Flensburg
  • 13.03. Freiburg
  • 14.03. Augsburg
  • 15.03. Nürnberg
  • 16.03. Würzburg
  • 18.03. Bamberg
  • 19.03. Dresden
  • 20.03. Lübeck
  • 22.03. Braunschweig
  • 23.03. Darmstadt
  • 26.03. Aschaffenburg
  • 27.03. Leipzig
  • 29.03. Bonn
  • 30.03. Mannheim
  • 31.03. Saarbrücken
  • 01.04. Krefeld

Pohlmann live auf der Bühne ist ein wahres Feuerwerk. Der Ansatz für „König der Straßen“, ein Album zu machen, welches Leben bedeutet. Wer ist Pohlmann, alias Ben Wolf, Berlin, geboren am 29.7.1966. Seit 1995 Freelancer, Photograph. Später Pop-Liedermacher, berühmtes Album: „König der Straße“.

Veröffentlicht am 10. August 2015 | von Grit Marschik


Back to Top ↑

Werde Fan von uns auf Facebookschliessen
oeffnen