Mando Diao Tour 2014 – Sieben Konzerte im November

Mando Diao Konzerte in seiben deutschen Städten - Termine und Tickets hier bei giga-music auf einem Blick

Mando Diao im November auf Deutschland Tour 2014 (Foto: mlk.com)

10.06.2014: Das Konzert in Berlin war nur ein kleiner Vorgeschmack – Mando Diao legen ordentlich Konzerttermine im November nach. Die Tour durch Deutschland umfasst sieben Konzerte. In Berlin, München, Düsseldorf, Stuttgart, Hamburg, Leipzig und Frankfurt wird Mando Diao 2014 live zu sehen sein. Alle Konzerttermine und Informationen zu den Tickets hier bei giga-music.

Mando Diao Tour 2014 mit sieben Konzerten in Deutschland

Die schwedische Rock-Band Mando Diao ist schon seit vielen Jahren kein unbekannter Name mehr. Seit über 10 Jahren kann die Band mit den feinfühligen Musikern jedes Jahr durch ausgezeichnete Alben glänzen. Der Rock’n’Roll ist durch Leidenschaft, Lässigkeit und Professionalität bestimmt, welcher international gefeiert wird. Jedes Studioalbum landetet bisher unter den Top 10, und auch in Deutschland genießt die Band große Popularität. Im Jahr 2012 veröffentlichte Mando Diao das Album “Infruset”, welches auf schwedischer Sprache aufgenommen wurde. Doch nun ist es Zeit für ein neues internationales Album. Im Mai dieses Jahres erschien das neue Album “Aelita”, welches auch im Rahmen der Deutschland-Tour 2014 live präsentiert wird.

Die Termine der Mando Diao Tour 2014

Insgesamt hat Mando Diao sieben Konzerte allein in Deutschland für dieses Jahr geplant. Am 15. November 2014 wird die Deutschland-Tour beginnen. In der Sporthalle in Hamburg wird das erste Konzert um 20:00 Uhr eingeleitet. Nur einen Tag später geht es weiter in die Hauptstadt Deutschlands, nach Berlin. Dort findet das zweite Konzert der Tour in der Columbiahalle Berlin um ebenfalls 20:00 Uhr statt. Am 18.11.2014 reist die Band nach Leipzig, wo das nächste Konzert in dem Haus Auensee stattfinden wird. Nun geht es weiter nach Frankfurt: In der berühmten Jahrhunderthalle wird Mando Diao am 19.11 um 20:00 Uhr dem Publikum langsam aber sicher so richtig einheizen. Am 20.11 braucht dann auch die Band eine kleine Auszeit, sodass die Tour erst am 21.11 fortgesetzt wird. Im Zenith, der Kulturhalle in München, wird das fünfte Konzert der Tour um ebenfalls 20:00 Uhr beginnen. Direkt am nächsten Tag, dem 22. November, geht es weiter nach Düsseldorf. Dort wird die Show in der Mitsubishi Electric Halle um gewohnter Uhrzeit anfangen. Nun folgt auch schon das letzte Konzert, welches in Stuttgart in der großen Porsche-Arena um 20:00 Uhr beginnen wird. Somit ist die Deutschland-Tour von Mando Diao für dieses Jahr auch schon beendet.

Informationen zu den Eintrittspreisen

Der Vorverkauf für die Tour ist bereits im vollen Gange. Wer ein Ticket kaufen möchte, muss im Durchschnitt mit einem Mindestpreis von knapp 44 Euro rechnen. Doch die Preise weichen sehr schnell nach oben ab, wenn eine bessere Kategorie oder ein besserer Platz ausgewählt wird. Es ist ebenfalls zu befürchten, dass auch diese Tour relativ schnell ausverkauft sein wird. Tickets sollten daher so schnell wie möglich gekauft werden, um noch welche bekommen zu können.

Mando Diao im Juni 2014 in Berlin

Mando Diao 2014 wieder live in der Zitadelle Spandau Berlin (Foto: Universal Music/  Diktator AB)

Mando Diao 2014 wieder live in der Zitadelle Spandau Berlin (Foto: Universal Music/ Diktator AB)

28.02.2014: Den 02. Mai und den 04. Juni sollte man sich als Mando Diao Fan im Kalender auf jeden Fall frei halten! Am 02. Mai kann man sich das neue Mando Diao Album “AELITA” im Laden kaufen bzw. Downloaden und den ganzen Tag damit verbringen, die Scheibe von Vorne nach Hinten und umgekehrt zu hören. Wer gar nicht mehr von der neuen Platte lassen kann, für den ist der 04. Juni 2014 definitiv ein Pflichttermin! Dann werden Mando Diao ein exklusives Open Air Konzert in der Zitadelle Spandau in Berlin geben. Tickets für den Gig sind schon im Verkauf!

Mando Diao AELITA Album live erleben

Ein bisschen Zeit haben sich Mando Diao für ihr erstes internationales Studioalbum seit 2009 schon gelassen. In der Zeit waren die Mitglieder der Band natürlich nicht untätig geschweige denn unkreativ! Man denke hier nur an CALIGOLA oder das 2012er Album INFRUSET (auf schwedisch)…. ein paar personelle Veränderungen musste die Band dennoch verkraften. Der EX-Keyborder Daniel Haglund kam wider zu Mando Diao zurück und am Schlagzeug musste sich Patrik Heikinpieti auch erst einmal beweisen.

Album AELITA

2013 hat sich die Band dann wieder die Zeit genommen, an einem neuen Album zu Arbeiten. Das Bereits achte Album seit der Gründung 1999. Muse und Namensgeber für das 2014 Album war das sowjetische Keybord-Fabrikat AELITA, aus welchem unglaublich neue und frische Töne und Sounds zu locken waren/ sind, die Mando Diao für sich und das neue Album AELITA zu nutzen weiß. Wir dürfen uns auf ein tolles, neues Album freuen, welches sicherlich den Sommer ordentlich in Schwung bringen wird. Im Handel ab 02. Mai erhältlich.

MANDO DIAO Berlin Konzert und Festivaltermine

Bis Juni muss man sich dann doch noch gedulden, bis Mando Diao wieder mal live in Deutschland zu Gast sein werden. Zwischen 04. Juni und 9. Juni wird die schwedische Band Konzerte geben. Ein ganz besonderer Auftritt wird wohl das Open Air Konzert am 04.06.2014 in der Zitadalle in Berlin. Bereits gegen 18 Uhr fängt der Konzertabend mit Mando Diao dann schon an. In den darauf folgenden Tagen stehen weitere Gigs auf dem Tourplan, allerdings werden Mando Diao sich dann nur noch auf den größte Festivalbühnen dieses Landes zeigen. Bei keinen geringeren Festivals wie dem Rock am Ring am Nürburgring und dem Rock im Park bei Nürnberg stehen Mando Diao dann auf der Stage.

Tickets: Vorverkauf & Preise
Wer zu den Festivals fahren will, der kann bereits schon seit gut drei Monaten sich seine Tickets bestellen. Für das Mando Diao Konzert in Berlin sind die Konzertkarten auch schon im Vorverkauf. Original kosten die Tickets um die 42€ zusätzlich der entsprechenden Gebühren je nach Anbieter. Online kommen zumeist noch Berarbeitungs- und Versandkosten hinzu.

Mando Diao live in Deutschland

Mando Diao Tour 2011

mando-diao-konzert

Foto: Matt Wignall

Mando Diao muss das Konzert und vor allem das Publikum in Berlin am 02.06.2011 richtig fasziniert haben. 3 weitere Termine für Mando Diao Konzerte 2011 sind jetzt raus gekommen. Auch die 3 drei anstehenden Mando Diao Konzerte in Frankfurt, München und Oberhausen werden Unplugged Konzerte sein.

Der offizielle Ticketvorverkauf für die Mando Diao Tour 2011 startet am Montag den 06.06.2011. Die Konzerte werden am 04., 07. sowie 08. Oktober stattfinden. Wir sind sicher, dass die Mando Diao Tickets in kürzester Zeit ausverkauft sein werden.

Mando Diao Konzert 2011 Berlin

Mando Diao werden am 02.06.2011 live in der Zitadell Spandau ein hochgeniales Konzert geben. Das Mando Diao Konzert Berlin wird ein reines Unplugged – also Akustik-Konzert- werden. Mit dem bereits im Herbst 2010 erschienenem Mando Diao Album “MTV Unplugged – Above And Beyond” konnte die Band sensationelle Erfolge feiern. Mando Diao Tickets für das Unplugged-Konzert in Berlin gibt es seit wenigen Tagen für 39€ zu kaufen.

Letztmalig waren die Schwedenrocker 2009 in Deutschland live zu sehen. Bisher sind aber keine weiteren Informationen zu einer umfassenderen Mando Diao Tour 2011 durch Deutschland bekannt. Neben dem Mando Diao Konzert in Berlin werden die Schweden zudem noch auf dem Rock am Ring bzw. dem Rock im Park Festival 2011 zu sehen sein. Wer Mando Diao Unplugged 2011 erleben will, der hat bisher nur die eine Chance des Berlin Konzertes am 02.06.2011.

Mando Diao Konzerte 2009

Wer kennt die Band noch nicht, deren Lied “Dance with somebody” seit diesem Jahr in allen großen Radio- und Musikfernsehsendern rauf und runter gespielt wird? Die Band besteht aber schon seit Mitte der 1990er Jahre und hieß zuerst Butler. Erst 1999 wurde sie in Mando Diao umbenannt. Der Name Mando Diao hat keinen konkreten Hintergrund, sondern ist dem Frontmann Björn Dixgårds im Traum von 2 Männern entgegengerufen worden.

Im Februar 2009 erschien das aktuelle Mando Diao  Album “Give me Fire” und die Single-Auskopplung “Dance with somebody”.  Die Single landete auf Platz 2 der deutschen und auf Platz 1 der österreichischen Charts. Die gleichnamige Mando Diao Tour “Give Me Fire” beehrt mit der Fortsezung der Tournee Städte wie Hmabug, Berlin, Stuttgart und ebenfalls wieder München mit Konzerten im Zeitraum von Mitte bie Ende Oktober.

Mando Diao Konzerte im Überlick

– 15.10.2009                     Stuttgart/ Porsche-Arena                                                        20:00 Uhr
– 16.10.2009                     Nürnberg/ ARENA NÜRNBERGER VERSICHERUNG   20:00 Uhr
– 17.10.2009                     München/ Olympiahalle München                                       20:00 Uhr
– 19.10.2009                     Frankfurt/  Jahrhunderthalle Frankfurt                             20:00 Uhr
– 20.10.2009                    Dortmund/ Westfalenhalle 1                                                    20:00 Uhr
– 21.10.2009                     Hannover/  AWD-Hall                                                                 20:00 Uhr
– 23.10.2009                     Berlin Treptow/  Berlin arena                                                 20:00 Uhr
– 24.10.2009                     Leipzig/  ARENA LEIPZIG                                                        20:00 Uhr
– 26.10.2009                    Hamburg/  Color Line Arena                                                    20:00 Uhr
– 27.10.2009                    Düsseldorf/  PHILIPSHALLE Düsseldorf                              20:00 Uhr

Die Mando Diao Tickets kosten je nach Konzert-Ort ab 33,80 Euro bis 43,50 Euro. Die Eintrittskarten für Mando Diao können vor Ort in den Ticketbörsen aber auch online bestellt werden. In den Monaten Juni, Juli und August – der absoluten Festival-Hochzeit- finden Mando Diao Konzerte nur im Rahmen der Festivals wie dem FM 4 Frequency Festival oder dem Rock am See Festival statt.

Nach der Gründung wurde die Band durch Touren in Schweden bekannt, 2000 bekamen sie durch den schwedischen MTV-Moderator Tommy Gärdh einen Plattenvertrag bei EMI. Das Debütalbum “Bring ‘Em In” brachte gute Kritiken und begeisterte die Fans durch die unverwechselbaren Stimmen der beiden Sänger, Melodien im 1960er und 1970er Jahre Stil, und eingängigen Riffs.

2003 wurden sie international dadurch bekannt, daß ihr Song “Lady” in einem Werbespot von E-Plus verwendet wurde. Das nächste Album “Hurricane Bar” erschien 2005 und kam auf Platz 3 der deutschen Albumcharts. Aufgrund dieser hohen Plazierung folgte 2004/2005 eine Mando Diao Tournee durch Deutschland. Sie spielten auf zahlreichen Festivals, darunter das Hurricane, Southside, Rock am Ring, Rock im Park, MTV Campus Invasion, Taubertal Openair und das Eins Live Königstreffen. Im August 2005 traten sie auf dem Sziget-Festival in Budapest auf. 2006 kam ihr Album “Ode to Ochrasy” auf den Markt. Dieses Mando Diao Album wurde von vielen Internetmagazinen gelobt und z.B. vom Musikexpress als bestes Album der Schweden überhaupt bezeichnet. Die Veröffentlichung von “Ode to Ochrasy” wurde durch die frühzeitige Singleauskopplung “Long Before Rock ’n’ Roll” angekündigt. Ende 2006 wurde die erste DVD “Down In The Past” veröffentlicht. 2007 wurde ihr viertes Album “Never Seen the Light of Day” auf den Markt gebracht.

Mando Diao Album “Give Me Fire Tour” Songs

1. Blue Lining, White Trenchcoat
2. Dance With Somebody
3. Gloria
4. High Heels
5. Mean Street
6. Maybe Just Sad
7. A Decent Life
8. Give Me Fire
9. Crystal
10. Come On Come On
11. Go Out Tonight
12. You Got Nothing On Me
13. The Shining

Mando Diao Alben, Singles und Videos

Mando Diao Album INFRUSET

Mando Diao neues Album 2012 "INFRUSET"

Foto: Universal Music

04.12.2012: Schwedischer könnte das neue Album von Mando Diao nicht sein – INFRUSET wird das neue Album von Mando Diao heißen und ab 02. November in den Läden stehen. Nicht nur, dass das neue Album auf schwedisch gesungen sein wird – als Basis für das neue Werk dienten Mando Diao die Texte und Gedichte des schwedischen Poeten Gustaf Fröding, der erst kürzlich seinen 100. Todestag “feierte”.

Auf dem neuen Mando Diao Album wird man die Band ursprünglicher den je zu hören bekommen und auch weniger poppig. Balladen und tragende Melodien werden das neue Album der Band aus Borlänge prägen. Anders – ganz anders – ist das heiß ersehnte Mando Diao Album. Die ganze Band hat sich von dem exzentrischen sowie Qual- und Sorgevollen Leben des Fröding sowie seinen durchweg durch Ehrlichkeit und Schönheit geprägten Texte für ein ganzes Album inspirieren lassen. Wir dürfen gespannt sein!

Bereits seit 2009 warten die Mando Diao Fans auf ein neues Werk der Band – jetzt ist es soweit! Vielleicht anders als erwartet, aber umso interessanter für die eingefleischten Fans schwedischer Musik. Wer einen Teil von Mando Diao 2012 noch live erleben will, der hat die Möglichkeit das Nebenprojekt “Caligola” live am 07.11.2012 in Frankfurt zu sehen. Ob Mando Diao Konzerte in absehbarer Zukunft geben werden, bleibt offen.

Fan Kommentar schreiben

*Pflichtfeld