Konzert Tickets linkin Park konzerte 2017

19. April 2017 | (Foto (c): James Minchin/ WMG)

1

Linkin Park Tour 2017 – Exklusivkonzert in Berlin

“One More Light“ heißt das neue Album von Linkin Park. Damit geht’s am 12. Juni die Mercedes Benz Arena in Berlin. Tickets jetzt hier im Vorverkauf!

Linkin Park Tour 2017 – neues Album „One More Light“

Das ist nicht The End sondern ein Neu Anfang. Linkin Park gehen mit ihrem neuem Album „One More Light“, das im Mai diesen Jahres erscheint, auf Tournee und spielen am 12. Juni ihrer Headliner-Show in der Berliner Mercedes-Benz Arena. Als kleinen Vorgemack hat die Band bereits den ersten Song veröffentlicht. „Heavy“ stürmt die Charts rund um den Globus. Linkin Park gehören mit mehr als 50 Millionen verkauften Tonträger, über 60 Millionen Facebook-Fans sowie konstant höchste Single- und Albumchartplatzierungen zu den erfolgreichsten Rock-Größer unserer Zeit. Eingeleitet wurde diese Erfolgsgeschichte vor gut 20 Jahren mit dem Bomber-Album „Hybrid Theory“ (2000), auf das „Meteora“ (2003) folgte und ihren Erfolg in Zement goss.

Nun geht es weiter mit „One More Light“ um den Globus und einem exklusiven Deutschland Konzert! Da es nur das eine gibt (vorerst) wird der run auf die Tickets sicher immens, also ran an den Speck!

Linkin Park Termine 2017

Montag, 12. Juni 2017, 19:30 Uh Mercedes Benz Arena Berlin

Linkin Park Tickets 2017

Die Konzertkarten sind ab sofort im Vorverkauf und auch hier online über giga-music erhältlich. Alle Preise beinhalten die VVK-Gebühr, beim Online Kauf können noch Kosten für Versand und Bearbeitung anfallen. Die Ticketpreise beginnen bei 80€, können 86€, 92€ und für die beste Sitzplatzkategorie auch 102,40€ kosten.

Zur Zeit keine Veranstaltungen.

ab €

Linkin Park auf Tour

Linkin Park Tour 2015

Linkin Park Tour 2015 mt 9 Konzerten im November

19.03.2015: Linkin Park 2015 wieder live in Deutschland – das sind doch gute News! Ab morgen gehen die Tickets für die drei Konzerte – davon zwei Auftritte auf Festivals – in den Vorverkauf. Am 03.09. geben Linkin Park zudem noch ein Konzert in der Alten Försterei in Berlin! Alle Infos hier auf einem Blick.

Weltweiten Ruhm erlangte die Band Link Park mit ihren Songs „In The End“ und „Crawling“, welche auf ihrem durchschlagendem Album „Hybrid Theory“(2000) die Welt erblickten und die Kalifornien an die Spitzen sämtlicher Charts katapultierte und sich an die 27 Millionen Mal verkaufte. Der Titel des Albums ist Programm. Linkin Park ist nicht nur eine Nu Metal Band, sie sind Grenzgänger verschiedener musikalischer Stile: da treffen harte Riffs auf E-Gitarren, Rap und Hip-Hop-Sounds auf melodischen Pop-Gesang. Trotz ihres Erfolgs im Mainstream, bewiesen Linkin Park stets einen Sinns fürs experimentelle und Eigene, was auch ihre Folgealben „Meteora“(2003), „Minutes To Midnight“ mit Hits wie „What I’ve Done“, „Bleed It Out“ und „Shadow Of The Day“ unter Beweiss stellten. Am 13. Juni 2014 erschien ihr neuestes Album „Hunting Party“, dass laut Band wieder härter und treibenden sein soll, kein Kuschelrock. Die Platte hält was sie verspricht, da folgt ein wilder Sound dem anderen ohne sich ihm Krach zu verlieren, was auch den Vocals und dem Sinn der Band für Harmonie zu verdanken ist. Entsprechend war die Hunting Party Tour 2014 restlos ausverkauft. Zum Glück gibt es dieses Jahr nochmal die Gelegenheit die Band live zu erleben, nämlich im Rahmen dreier Konzerte 2015 in Deutschland.

Das Erste Konzert von Linkin Park 2015 findet am 23.08 im Rahmen von Rock’n’Heim in Hockenheim statt. Das zweite fällt in den Spätsommer, auf den 03.09 und findet im Stadion an der Alten Försterei in Berlin statt. Last but not least geben die Jungs noch eine Show in der Esprit Arena in Düsseldorf bei Rock-im-Sektor am 05.09.

Die Tickets für die Linkin Park Tour gehen ab dem 20.03.2015 in den Verkauf. Zwischen 50€ und 60€ muss man sicherlich für eine Karte bezahlen. Je nach gewählter Kategorie der Konzertkarten kann der Preis nach oben hin auch noch variieren. Am schnellsten bekommt ihr eure Tickets im Internet. Wer seine Linkin Park Karten online bestellt muss mit weiteren Gebühren für die Bearbeitung und den Versand rechnen.

Linkin Park Tour 2014

08.07.2014: Linkin Park Tour 2014 für den November bestätigt – Ganze neun Konzerte werden Linkin Park in Deutschland geben. Die Konzerttermine liegen zwischen dem 04. November und dem 20. November 2014. Mit dabei sind Stuttgart, Köln, Leipzig, Hamburg, Berlin, München, Frankfurt, Oberhausen und Bremen. Die Linkin Park Tickets gehen ab dem 10.07.2014 in den offiziellen Vorverkauf.

Dieses Jahr war sie einfach fällig, die große Linkin Park Tour. Vor knapp einem Monat haben Linkin Park ihr neustes und bereits sechstes Studioalbum THE HUNTIN PARTY veröffentlicht. Und man könnte sagen, Linkin Park haben wieder zu ihren Wurzeln zurück gefunden. Der typische Sound bestehend aus fetten Gitarren, vorantreibenden Drums, gediegenen Strophen und kraftgeladenen Refrains ist wieder da. Mit dem neuen Album soll es nun endlich wieder auf ausgiebige Tour gehen. Die Linkin Park Tour 2014 ist nach dem Album benannt und wird bereits im August in den USA starten. Bis Mitte September sind Linkin Park unterwegs in den USA und Kanada. Ab November startet dann die Linkin Park Europa Tour 2014. Los geht es in der Schweiz, bevor Linkin Park dann endlich nach Deutschland kommen. Weitere Konzerte hat die Band in Österreich, den Niederlanden, Frankreich und Großbritannnien bestätigt. Das Gros der Linkin Park Tour wird in Deutschland stattfinden.

Linkin Park Tour Termine 2014 in Deutschland

Jetzt zu den wichtigsten Informationen, Wann und wo Linkin Park 2014 live in Deutschland sein werden: die Konzerttermine. Los geht es am 04. November in der Hanns Martin Schleyer Halle in Stuttgart. Von hier aus zieht es Linkin Park am 06. November 2014 nach Köln in Lanxess Arena. Am 09. November 2014 macht die THE HUNTING PARTY Tour dann in König Pilsener Arena in Oberhausen einen Halt. Am 10. November 2014 steht dann der Norden Deutschlands auf dem Tourplan. In der o2 World in Hamburg wird dann das Linkin Park Konzert stattfinden. Von hier aus geht es dann nochmal kreuz und quer durch die Republik: Leipzig am 12.11.2014 in der Arena, München am 13.11.2014 in der Olympiahalle, Frankfurt am 17.11.2014 in der Festhalle und am 19.11.2014 die O2 World in Berlin. Abschluss der Linkin Park Tour 2014 in Deutschland wird am 20. November 2014 in der ÖVB Arena in Bremen gefeiert.

Linkin Park Konzerte 2012

linkin-park-tour

Bildquelle: Warner Music Germany

Linkin Park kommen 2011 zu uns nach Deutschland. Open Air wird Linkin Park live im Juni in Leipzig, Oberursel sowie München zu Gast sein. In Hamburg wird zudem ein Linkin Park Konzert in der O2 Arena gegeben. Neben den vier Linkin Park Konzerten im Rahmen der Europa-Tour, werden die Kalifornier auch einige europäische Festivals als Live-Act besuchen. Die Linkin Park Tickets für die Deutschland Konzerte 2011 werden ab Montag dem 07.02.2011 im Verkauf sein.
Was die Tickets für die Linkin Park Konzerte 2011 nun kosten werden, steht noch nicht fest. bereist 2010 waren Linkin Park mit ihrer „A Thousand Suns“ Word Tour für einige Konzerte in Deutschland. Die Linkin Park Tour 2011 wird neben Deutschland auch Stopps in Schweden und anderen Nachbarländern einlegen. Aktuell sind Linkin Park live in Texas, Kanada und Umgebung mit ihrer Tour unterwegs. Die Linking Park Konzerte 2011 werden neben den alten und bekannten Songs der Band auch Songs von dem 2010 veröffentlichten Album beinhalten. Linkin Park sind bekannt für ihre hervorrangende und mitreißende Live-Performance. Auch 2011 erwartet die Konzertbesucher ein inspirierendes Rahmenprogramm.

Linkin Park Tour 2010

Linking Park Konzerte

Bildquelle: Warner Music Germany

09.06.2010: Linkin Park, die sympathische Nu-Metall Band aus Los Angeles, starten am 20. Oktober in Berlin ihre Linking Park Tour 2010. Weitere Linking Park Konzert Stationen sind Stuttgart, Köln und Hamburg. In Frankfurt endet am 2. November die Linking Park Deutschland Konzert-Reihe. Tickets sind sehr bals verfügbar und auch online im Karten-Vorverkauf.

Dass die Preise für Linking Park Konzertkarten allerdings niedriger ausfallen (bis zu 62 Euro musste man 2009 für Linking Park Tickets zahlen), ist nicht zu erwarten. Immerhin tröstlich zu wissen, dass mit den Einnahmen durch die Konzertkarten letztlich auch ihr „Music for Relief“ – Projekt unterstützt wird, dessen Aufbauhilfe aktuell in Haiti gefordert ist. Musikalisch haben sich „Linkin Park“ hier mit ihrem Song „Not Alone“ schon ganz direkt eingebracht. Wer also eines der Linking Park Konzerte 2010 besuchen möchte, kann dies mit gutem Gewissen tun.

Die Band Linking Park hat sich die Latte selbst ganz schön hochgelegt. Es scheint, als wollten sich die sechs Jungs aus Kalifornien dem Vorwurf ihrer Fans offensiv stellen, sie seien auf ihrer letzten Linking Park Tour durch Deutschland im Sommer 2009 in Stuttgart und Essen zu reserviert gegenüber dem Publikum aufgetreten. Immerhin werden sie diesmal die fünf wichtigsten Metropolen der Republik bespielen und sich so einem größerem Publikum stellen können.

Linking Park Tour 2010 – Alle Deutschland Konzerte im Überblick:
20.10.2010 – Berlin, O2 World
22.10.2010 – Stuttgart, Schleyerhalle
27.10.2010 – Köln, Lanxess Arena
29.10.2010 – Hamburg – O2 World
02.11.2010 – Frankfurt – Festhalle

Seit sich die Band um Brad Nelson und Mike Shinoda 1999 den Namen „Linkin Park“ gab (sie gründeten sich 1996 als „Xera“, später „Hybrid Theory“), konnte sie eine Fülle internationaler Auszeichnungen für sich verbuchen. Darunter im Oktober 2009 den angesehenen „MTV Europe Music Award“ für die beste Bühnenshow.

Linkin Park: Video, Alben und Singles

Linkin Park BURN IT DOWN Video

Linkin Park Burn It Out Video

Foto: Warner Music/ James Minchin

31.05.2012: Linkin Park-Fans aufgepasst! Schon am 26. Juni gibt es Neues von der Nu-Metal Band um Chester Bennington und Mike Shinoda: Das neue Album „Living Things“ kommt bereits nach zwei Jahren in die Plattenläden und soll, wie Mike Shinoda in einem Interview verriet, wieder sehr viel persönlicher werden als die Vorgänger.

Die Band war 2001 mit dem Album „Hybrid Theory“ und der Single „Crawling“ sehr schnell zur neuen Größe des Nu-Metal aufgestiegen und ist seitdem aus dem Rock und auch den Charts nicht mehr wegzudenken. Mit den darauffolgenden Alben „Reanimation“, „Meteora“, „Minutes to Midnight“ und schließlich „A thousand Suns“ schafften die Nu-Metaller es, sich fest im Musikbusiness zu etablieren. Sie schrieben die Titelsongs zu den Blockbustern „Transformers“ und „Transformers-Die Rache“ von Michael Bay und auch bei den großen Festivals sind sie aus dem Line-Up nicht mehr wegzudenken. Auch 2012 spielen Linkin Park wieder bei Rock am Ring und Rock im Park.

Nun ist ihr neues Video zur Single „Burn it down“ draußen, die bereits am 16. April 2012 erschienen ist. Dort rappen und singen Chester Bennington im Feuer und im Wasser in einem großen, düsteren, sehr an Science-Fiction-Filme-erinnernden Raum.

Die Single ist nach Linkin Park-Maßstäben wohl eher konservativ anzusetzen. Es ist anzunehmen, dass die Band sich auch auf dem neuen Album wohl eher an Altbekanntem orientiert, als sich selbst neu erfinden zu wollen.

Veröffentlicht am 19. April 2017 | von Grit Marschik


Back to Top ↑

Werde Fan von uns auf Facebookschliessen
oeffnen