Konzert Tickets

18. Februar 2016 | Foto (c) Universal Music

0

Limp Bizkit Exklusiv-Konzert 2016 in Düsseldorf!

Die Nu-Metal-Wegbereiter gehen 2016 auf Tournee und spielen am 16.08 ein Exklusiv-Konzert in Düsseldorf. Tickets ab sofort hier erhältlich.

Limp Bizkit Konzerte 2016 samt neuen Album

„Keep rollin‘, rollin‘, rollin‘, yeahr!!“, ganz genau Limp Bizkit sind wieder am Start! Die Nu-Metal Band um Frontman Fred Durst lässt sich dieser Jahr in Deutschland blicken um ein ganz exklusives Konzert am 16. August in Düsseldorf zu spielen. Daneben treten sie noch auf einigen angesagten Festivals als Headliner auf. Letztes Jahr hatten sie dem deutschen Publikum auf ihrer spektakulären Show schon ordentlich eingeheizt, deswegen kehren sie 2016 wieder zurück nach Deutschland. Limp Bizkit, 1994 gegründet, haben seither den einen oder anderen Erfolg gefeiert und kommende Generationen geprägt. Geißelnde Rhythmen, massiver Gitarrensound und Funk/Hip-Hop Elemente greifen bei Limp Bizkit in einander und gelangen zu ungeahnt überzeugendem und treibendem Cross-over Sound. Ihr Debüt „Three Dollar Bill, Y’all“ verkaufte sich 2 Millionen mal, auch die Folgealben „Significant Other“ (1999) und „Chocolate Starfish and the Hot Dog Flavored Water“ (2000) waren nicht minder erfolgreich mit drei Grammy-Nomierung. Zu den Limp Bizkit Megahits zählen: „Nookie“, „Rollin’“, „Take A Look Around“ oder die Coverversion „Faith“. Das 2003 erschienene Album „Results May Vary“ landete sogar auf der Platz 1 der deutschen und auf Platz 3 der amerikanischen Charts. Zwei weitere Hammer folgten bis sie 2005 eine Pause einlegten. Aber nur um 2011 wieder voll durch zu starten mit „Gold Cobra“. Auch ein neues Album ist gerade in Arbeit, „Stampede of the Disco Elephants“ soll noch dieses Jahr erscheinen und wahrscheinlich bringen es die Herren mit auf ihre Deutschland-Konzerte 2016, die so oder so etwas ganz besonderes werden. Also hin!

Limp Bizkit 2016 Termine

16.08 Mitsubishi Electric Halle Düsseldorf
außerdem stehen noch ein paar grandiose sommerliche Open Air Konzerte auf verschiedenen Festivals 2016 an.

Limp Bizkit 2016 Tickets

Die Konzertkarten gibt es bereits im Vorverkauf. Die Düsseldorf-Show kostet 48,80€. Alle Preise beinhalten bereits die VVK-Gebühr, es fallen jedoch noch Kosten für Versand und Service an.

Zur Zeit keine Veranstaltungen.

ab €

Zur Zeit keine Veranstaltungen.

ab €

Rückblick: Limp Bizkit in Deutschland

Limp Bizkit: Neues Album im Sommer 2014

Limp Bizkit im Sommer live in Deutschland (Foto: MLK)

Limp Bizkit im Sommer live in Deutschland (Foto: MLK)

18.03.2014: Tour im Juni, Neues Album im Juli! Limp Bizkit – Mitbegründer des Nu-metal melden sich mit einer geballten Dosis Power zurück!

Ende der Neunziger Jahre entwickelten Limp Bizkit ein neues, mitreißendes Gemisch aus lauten Gitarrenriffs, Hip Hop-Elementen und der schneidenden Stimme Fred Dursts und galten schnell, zusammen mit ihren Entdeckern und Unterstützern von Korn, als Mitbegründer des Nu Metal, die aus dem Crossover entstanden war. Das erste Album „Three Dollar Bill, Y’all“ brachten die Rocker aus Florida im Jahr 1997 auf den Markt – und begeisterten über 2 Millionen Käufer der Platte. Die beiden Nachfolgealben „Significant Other“ (1999) und „Chocolate Starfish and the Hot Dog Flavored Water“ (2000) verkauften sich zusammen über 16 Millionen Mal und enthielten echte Klassiker wie „Nookie“, „Rollin’“ und „Take A Look Around“, letzteres gehörte zum Soundtrack des Films „Mission Impossible II“ mit Tom Cruise in der Hauptrolle. 2003 wurde das insgesamt vierte Album der Band „Results May Vary“ ohne Gitarrist Wes Borland aufgenommen, was jedoch dem internationalen Erfolg des Langspielers keinen Abbruch tat. 2005 stieg Borland für „The Unquestionable Truth“ wieder ein, Ende des Jahres wurde jedoch erst einmal ein „Greatest Hitz“-Album veröffentlicht. Nun also erscheint das erste gemeinsame Album seit 2003 unter dem Titel „Stampede of the Disco Elephants“. Die erste Single „Ready To Go“ feat. Lil Wayne ist auch schon draußen – und einem neuen Erfolg steht nichts mehr im Wege!

Die brandneue Platte soll im Juli 2014 erscheinen, doch Fans bekommen schon einmal live einen Vorgeschmack auf den neuen Sound der Band bei der Deutschlandtour im Juni 2014! Am 22. Juni startet Limp Bizkit ihre Konzertreise in München, weiter geht’s dann am 24. Juni in Hamburg. Einen Tag später darf man in Berlin mitrocken und die vorerst letzte Show in Deutschland findet dann am 29. Juni in Köln statt.

Tickets gibt es bereits im regulären Vorverkauf zu erwerben und kosten rund 45 €. Die Karten können auch online erworben werden, hier können jedoch noch Versand- und Verwaltungskosten veranschlagt werden.

Limp Bizkit Tour 2012

limp-bizkit-tickets

Foto: mlk.com

Die Begründer des Nu Metal Genres – Limp Bizkit – kommen wieder nach Deutschland! Nur 2 Limp Bizkit Konzerte 2012 wurden bei uns angesetzt, also eine überschaubare Anzahl an Möglichkeiten, um Fred Durst & Co. live zu erleben. in 2 Tagen, am 30. März, startet der allgemeine Vorverkauf für die Limp Bizkit Konzerte in Dresden sowie in Hamburg.

Am 16. Juni werden Limp Bizkit in der Jungen Garde zu Dresden ihr Konzert abliefern. Am 18. Juni folgt dann der Auftritt im Hamburger Stadtpark. Preise für die Limp Bizkit Tickets sind noch nicht bekannt.

Limp Bizkit Konzerte 2011

limp-bizkit-tour

Foto: UMG

Nach 7 Jahren dürfen sich die Fans auf brandheißes Material von Limp Bizkit freuen, denn das neuste Werk erscheint voraussichtlich diesen Sommer! Der Titel des neuen Albums klingt schon vielversprechend: Gold Copra! Und die gleichnamige Limp Bizkit Tour 2011 schließt sich ebenfalls gleich an. 5 Konzerte werden Limp Bizkit im Sommer in Deutschland geben.

Neben Auftritten in Mannheim, Oberhausen und Leipzig, können auch die Münchner Limp Bizkit beim Tollwood Festival 2011 live sehen. Zudem werden Limp Bizkit auch beim Reload-Festival 2011 in Sulingen auf der Bühne stehen. Die Tickets für die Limp Bizkit Konzerte 2011 kosten zwischen 40€ – 50€
Die Band um Frontmann Fred Durst namens Limp Bizkit (Gr. 1994) gehört zu der Nu Metal Musikrichtung. Das Debütalbum Three Dollar Bill, Y’All verkaufte sich 6 Millionen mal und die beiden darauf folgenden Alben wurden immer besser und verkauften sich dementsprechend. Die bekanntesten Stücke der Band sind unter anderem Take a look around, Rollin´, Eat you alive und Behind Blue Eyes was gleichzeitig als Soundtrack für Gothika diente. 2006 verkündete Gitarrist Wes Borland fälschlicherweise das sich die Band aufgelöst hätte, Fred Durst dementierte das und veröffentlichte ab da an unveröffentliche Tracks über seine MySpace Seite.

Limp Bizkit Tour 2010

Limp Bizkit rocken Deutschland Diesen Sommer ist es soweit- Limp Bizkit, die Väter des Nu Metal, kommen nach langer Bühnen-Abstinenz endlich auf Limp Bizkit Tour 2010. Dort werden sie ihr neues Album „Gold Cobra“ vorstellen, das sie wieder in Originalbesetzung aufgenommen haben.

Nach dem vorrübergehenden Austieg von Gitarrist Wes Borland und des Schlagzeugers John Otto sowie Gerüchten um die Auflösung von Limp Bizkit hat es der charismatische Frontmann Fred Durst geschafft, die Ursprungsformation wieder zusammenzutrommeln und einen neuen Longplayer aufzunehmen. Limp Bizkit Tickets für die Tour 2010 gibt es bei allen Online-Vorverkaufsstellen, die Preise liegen zwischen 46 und 55 Euro.

Limp Bizkit Tourdaten Deutschland Konzerte 2010

31.08. Frankfurt – Jahrhunderthalle
03.09. Stuttgart – Porsche Arena
05.09. Düsseldorf – Philipshalle
20.09. München – Zenith
21.09. Leipzig – Haus Auensee
23.09. Berlin – Columbiahalle
24.09. Hamburg – Sporthalle

Die Band aus Jacksonville/Florida gibt insgesamt 7 Deutschland-Konzerte und rockt in Frankfurt (31.8., Jahrhunderthalle), Stuttgart (3.9., Porsche Arena), Düsseldorf (5.9., Philipshalle), München (20.9., Zenith), Leipzig (21.9., Haus Auensee), Berlin (23.9., Columbiahalle) und in Hamburg (24.9., Sporthalle), Beginn jeweils um 20:00 Uhr.

Veröffentlicht am 18. Februar 2016 | von Grit Marschik


Back to Top ↑

Werde Fan von uns auf Facebookschliessen
oeffnen