Konzert Tickets the australian Pink floyd show tour 2017

3. Juni 2016 | (Foto (c) fkpscorpio.com)

0

The Australian Pink Floyd Show 2017 Tickets

„The Best Side Of The Moon“ – unter diesem Motto geht die die Australian Pink Floyd Show auch 2017 wieder auf Tournee in Deutschland. Vom 24.03 bis zum 13.04 sind sie unterwegs. Alle Termine und Tickets findet ihr hier bequem online!

The Australian Pink Floyd Show 2017: The Best Side Of The Moon

Gerade erst haben sie die Tour 2016 beendet da bestätigt die Musikertruppe von The Australian Pink Floyd Show, dass sie auch 2017 wieder auf Tournee gehen. Auch im kommenden Jahr wird diese außergewöhnliche Band in Deutschland unter dem Motto: „The Best Side Of The Moon“ Tour 2017, angelehnt an den weltberühmten Track „the dark side of the moon“, auf Tournee gehen.

The Australian Pink Floyd Show ist viel mehr als nur ein Cover Band, sie kreieren einen Kosmos aus wagemutigen und genialen Neu-Interpretationen des gesamten Werks von Pink Floyd samt spektakulärer Bühnenshow, beseelt von leidenschaftlichen und talentierten Musikern. Das ist ein Erlebnis der Extraklasse und nicht nur was für eingefleischte Pink Floyd Fans. Vom 24.03 bis zum 13.04 touren sie durch ganz Deutschland und werden Musikkritiker, Veranstalter und besonders ihr Publikum wieder in einen unvergesslichen Rausch versetzen.

The Australian Pink Floyd Show 2017 Termine

24.03 bigBox Allgäu
25.03 Schwabenhalle Augsburg
26.03 Porsche-Arena Stuttgart
29.03 Stadthalle Braunschweig
30.03 Barclaycard Arena Hamburg
31.03 Swiss Life Hall Hannover
01.04 Messe+Congress Centrum Halle Münsterladn Münster
02.04 König-Pilsener-ARENA Oberhausen
05.04 Lanxess Arena Köln
06.04 SAP Arena Mannheim
07.04 Jahrhunderthalle Frankfurt
08.04 Jahrhunderthalle Frankfurt
09.04 Messehalle Bremen Halle 7
11.04 Tempodrom Berlin
12.04 Sachsenarena Riesa
13.04 Meistersingerhalle Nürnberg

The Asutralian Pink Floyd Show 2017 Tickets

Alle Konzertkarten 2017 sind bereits im Vorverkauf. Alle Veranstaltung staffeln die Ticketpreise in bis zum 5 unterschiedliche Kategorien. Die Preise beginnen bei zwischen 45 und 53€ und können bis zu 66€, besonders in den größeren locations wie in Hamburg und Stuttgart.

Zur Zeit keine Veranstaltungen.

ab €

Rückblick: The Australian Pink Floyd Show in den letzten Jahren

The Australian Pink Floyd Show 2016 Best of

The Australian Pink floyd Show Konzerte 2016
Die Australian Pink Floyd Show ruht nie! Auch 2016 geht die beste Pink Floyd Tribute-Band wieder auf Tour und spielt etliche Konzerte in ganz Deutschland. Diesmal stehen die Konzerte im Rahmen einer Best-of Auswahl. Tickets hier im Vorverkauf!

Gerade sind sie noch auf Tour mit ihrer aktuellen Show 2015 „Welcome To The Machine“, da lassen sie schon die nächste Bombe platzen. Die berühmteste und beste Pink Floyd Tribute Band geht auch 2016 wieder auf Tour! Mit einem Best of Set ausgestattet begibt sich die Band aus Australien auf eine umfangreiche Tournee die sie zwischen März und April 2016 auch nach Deutschland führt. The Australian Pink Floyd Show ist nicht nur eine Coverband, sondern eine geniale Interpretation und Imitation des einzigartigen Psychodelic Rock von Pink Floyd. Seit über 25 touren sie mit verschiedenen Programmen, die sich jeweils immer anderen Pink Floyd Zeiten und Alben widmen um die ganze Welt. Sie steht dem Original in fast nichts nach, klingen sie doch wirklich fast genauso und fügen dem gleichzeitig noch eine eigenen gekonnte Note hinzu. Nicht ohne Grund nennen sich die Konzerte Shows, denn sie werden von einer fulminanten Licht- und Videoshow begleitet bei ausgezeichneter Klangqualität. Das ist wahrhaft ein Erlebnis das man nicht verpassen sollte. Darum jetzt ran an die Tickets für die Konzerte 2016!

Die Erste Pink Floyd Show 2016 findet am 24.03 im Zenith in München statt. Danach zieht die Show weiter am 25.03 in die brose Arena in Bamberg und am 26.03 in die Oberschwabenhalle in Ravensburg. Weiter geht es am 29.03 in die Porsche-Arena in Stuttgart und am 30.03 in die Lokhalle in Göttingen. Ab in die Hauptstadt am 31.03 in die o2 World Berlin/ Mercedes Benz Arena. Nach Rostock führt es die Tribute-Band am 02.04 in die Stadthalle und nach Magdeburg am 03.04 in die Getec Arena. Es folgen: Arena Leipzig 05.04, Messehalle Erfurt 06.04, Donau Arena Regensburg 07.04, Rothaus Arena Messe Freiburg 08.04, S.Oliver Arena Würzburg 09.04, SAP Arena Mannheim 11.04, Swiss Life Hall Hannover 13.04, Stadthalle Bremeerhaven 14.04, Seidensticker Halle Bielefeld 15.04, Emsland Arena Lingen 16.04 und Lanxess Arena Köln am 18.04. Die Frankfurter können sich auf den 19.04 freuen, hier spielt die Band in der Festhalle. Danach geht’s nochmal in den Norden am 21.04 in die o2 World in Hamburg. Auch in Trier geben sie ein Konzert am 22.04 in der Arena. Danach geht es in die König-Pilsener Arena in Oberhausen am 23.04. Das letzte Konzert findet am 25.04 in der Sparkassen-Arena-Kiel statt.

Die Karten für The Australian Pink Floyd Show 2016 sind bereits im Vorverkauf und kosten zwischen 31 und 49€ je nach Veranstaltungsort, im Schnitt meisten 44€. Die Preise enthalten wie gewohnt die VVK-Gebühren, es fallen jedoch noch geringe Kosten für Verarbeitung und Versand an.

The Australian Pink Floyd Show 2015 in Deutschland

The Australien Pink Floyd Show 2015 wieder auf Deutschland Tour!

The Autralien Pink Floyd Show – Welcome to the Machine Tour 2015 (Foto: FKP Scorpio)

20.04.2014: Auch im kommenden Jahr wird die wohl spektakulärste Pink Floyd Tribute Show wieder in Deutschland zu Gast sein – The Autralien Pink Floyd Show wird vom März bis April 2015 mit ihrer neuen Tour WELCOME TO THE MACHINE in über 20 Städten Shows geben. Konzertkarten für die unglaublich aufwenige Tribute Show sind ab sofort verfügbar.

Nicht zum ersten Mal ist The Australien Pink Floyd Show auf Deutschland Tour. In den vergangenen Jahren war das „Ensemble“ mit diversen Programmen wie SET THE CONTROLS oder EXPOSED IN THE LIGHT bei uns zu GAst. Erst vor wenigen Wochen hat The Australien Pink Floyd Show ihre diesjährige Tour beendet.

2015 kommt The Autralien Pink Floyd Show wieder – das neue Programm WELCOME TO THE MACHINE ist ein Tribut an das 1975 veröffentlichte Pink Floyd Album WISH YOU WERE HERE, welches in den legendären Abbey Road Studios in London aufgenommen wurde. Die „nur“ fünf Songs des Albums, darunter auch SHINE ON YOU CRAZY DIAMOND werden bei der THE AUSTRALIEN PINK FLOYD Show 2015 im Mittelpunkt rücken. Die circa zweistündige Show wird zum einen das Hauptaugenmerk auf die Interpretation des Albums WISH YOU WERE HERE legen und zum Anderen auch DIE Pink Floyd Klassiker der anderen Alben zum Besten geben. Auch die Show 2015 verspricht wieder wundervolle Tribute-Momente an Pink Floyd.

Ab 27. März 2015 wird die Pink Floyd Show wieder in Deutschland gastieren. Tourauftakt wird in München im Zenith gefeiert. Bis zum 29. April 2015 wird die Tribute Show insgesamt 26 Termine in 25 Städten absolvieren. Tourabschluss wird Ende April in der O2 World in Hamburg gefeiert.

Im Laufe ihrer Tour wird die Pink Floyd Show in allen bekannten großen Städten wie Frankfurt (hier gleich 2x), Köln, Hannover, Bremen, Stuttgart, Berlin und Leipzig zu Gast sein. Im Rahmen der vierwöchigen Tour werden sie fast an jeden Abend irgendwo in Deutschland ein Konzert geben. Neben den bereits genannten Städten wurden Konzerttermine auch in Kempten, Aurich, Magdeburg, Nürnberg, Würzburg, Mannheim, Saarbrücken Chemnitz, Münster, Braunschweig , Halle (Westfalen) und einige mehr für 2015 bestätigt. Alle Konzerttermine und Locations findet ihr ein Stück weiter unten.

Die Tickets für die Show 2015 sind bereits in den exklusiven Verkauf gegangen. Zwischen rund 30€ und 53€ kostet eine Konzertkarte in der günstigsten Preiskategorie variierend von Stadt zu Stadt. Besser Sitzplätze kosten wie gewohnt auch etwas mehr. In den meisten Städten stehen zwischen vier und fünf Sitzplatzkategorien zur Auswahl. In 5€ (gerundet) Schritten steigt der Preis zur besseren Sitzplatzkategorie. In den meisten Fällen bekommt man die Tickets in der besten Sitzplatzkategorien für einen Preis um die 60€, außer in Nürnberg, da bezahlt man um die 70€ für die besten Plätze.

Tickets kann man sich an der üblichen Vorverkaufsstellen kaufen oder auch online im Internet bestellen. Beim Online Kauf der Konzertkarten kommen unter Umständen noch Gebühren für den Versand und Bearbeitung zum Ticketpreis hinzu.

<

The Australien Pink Flyd Show 2014: SET THE CONTROLS

The Australian Pink Floyd Show 2014 wieder live in Deutschland - Tickets im Vorverkauf

The Australian Pink Floyd Show 2014 auf Tour in Deutschland (Foto: Fkp Scorpio)

22. Mai 2013: „Set the Controls Tour 2014“, das Motto einer der wohl aufwendigsten Shows im Rockbereich die ab März 2014 die deutschen Bühnen erobern wird. The Australian Pink Floyd Show verzaubert das Publikum nicht nur optisch. Zahlreiche Konzerttermine im Frühjahr 2014. Die Tickets sind bereits im Vorverkauf!

Die Coverband hat sich auch musikalisch ganz Pink Floyd verschrien und sind im punkto Show und Musik kaum vom berühmten Original zu unterscheiden. Der Anspruch ist hoch und für Fans von Pink Floyd sind die Australier fast schon eine perfekte Ergänzung zum Original.

Wenn am 20.03.2014 in der Kölner Lanxess Arena der Startschuss der Deutschlandtour für insgesamt 19 Konzerte fällt, dann wird die weltweit erfolgreichste Pink Floyd Tribute-Band das Publikum begeistern. Natürlich werden auch alle Höhepunkte einer typischen Floyd-Show geboten. Die brillante musikalische Darbietung der Klassiker wie „Another Brick in the Wall“ oder auch die monumentale Vertonung „The Dark side of the Moon“. Die Australier spielen auch unbekanntere Livestücke aus der Bandhistorie von Pink Floyd.

Doch was wäre Floyd ohne die bombastische und ausgefeilte Licht- und Lasershow. Natürlich hinterlassen die Musiker aus Down Under auch hier ein Ausrufezeichen. Die perfekte Inszenierung nahe an dem Original, optische wie soundtechnisch sind definitiv keine Unterschiede feststellbar.

Quer durch Deutschland rollt der Tross der The Australian Pink Floyd Show und macht unter anderem in den größten Metropolen halt. Die Bühnen sind dem gigantischen Spektakel angepasst und das Kartenkontingent in verschiedene Kategorien eingeteilt. Neben Deutschland wird der Tross noch andere europäische Länder besuchen und die erfolgreiche 2013er-Tour mit Sicherheit noch übertreffen.

In Deutschland sind neben den großen Megahallen in Köln, Oberhausen, Hamburg, Berlin, Leipzig auch kleinere Schauplätze und Städte wie zum Beispiel Bielefeld oder Kiel zusätzlich gebucht worden. So hat jeder die Chance dieses einmalige Erlebnis einmal Live verfolgen zu können.

Falls überhaupt ein Unterschied zur Originalbesetzung auszumachen ist, dann nur im Bereich der Kartenpreise. The Australian Pink Floyd Show Tickets sind bereits in einem mittleren Preissegment erhältlich und das mit Sicherheit bei gleichem Showaufwand.

The Australian Pink Floyd Show 2012: EXPOSED IN THE NIGHT

pink-floyd-show-tour

Foto: Wikimedia/ Benutzer Sir James (Creative Commons)

2012 findet die Welttournee „Exposed in the Light“ der erfolgreichen Coverband Pink Floyd Show statt. 8 Pink Floyd Show Konzerte wird es im April 2012 geben. Die Tickets für die Deutschland Konzerte in Köln, Bielefeld, Hannover, Tier, Oberhausen, Ravensburg, Ludwigsburg sowie Frankfurt gehen in den kommenden Tagen in den Vorverkauf.

Pink Floyd Show hat schon ein Millionenpublikum begeistert mit ihren authentischen Auftritten. Mit geschlossenen Augen könnte man sie für das Original halten. Obwohl die ganze Show so originalgetreu wie möglich gespielt wird, schaffen sie es, den Konzerten einen persönlichen Touch zu verleihen. Auf dem Terminplan der Welttournee 2012 stehen natürlich auch Termine in Deutschland. Das deutsche Auftaktkonzert findet am 18.4.2012 in Köln (Lanxess Arena) statt.

Sie covern nicht nur die Musik der Original-Band sondern stellen auch die Bühnenauftritte von Pink Floyd originalgetreu dar. Pink Floyd Show wurde 1988 in Adelaide, Australien gegründet. 1993 spielten live sie auf dem Pink Floyd Fantreffen in Wembley und begeisterten die Fans. In Anlehnung an das pinke Schwein von Pink Floyd, ist das Erkennungszeichen der Band ist ein rosa Känguru. Sie setzen sich für den Artenschutz der australischen Kangurus ein.

Veröffentlicht am 3. Juni 2016 | von Grit Marschik


Back to Top ↑

Werde Fan von uns auf Facebookschliessen
oeffnen