Festival Tickets splash Festival 2016

29. Dezember 2015 | (Foto: (c) Stephan Flad auf splash-festival.de)

0

Splash! 2016 Festival – Tickets & Line-Up

Der Sommer kommt bestimmt! Und bis es soweit ist, zieht euch ma das Line-Up des Splash 2016 rein: Maeckes, Eko Fresh, Angel Haze, Mac Miller, Wiz Khalifa, AJ Tracey uvm! Tickets und alle Infos zum Splash Hip-Hop Festival 2016 hier!

Splah! 2016 Festival – Line-Up

Das Splash! Wie Der Name schon sagt ist das Festival eine Sensation. Nach dem wackligen Start in die Festivalwelt findet es nun bereits zum 7. Mal auf der Halbinsel Ferropolis am Gremminer See bei Gräfenhainichen, 20km von Dessau entfernt, statt, dieses Jahr vom 08. bis zum 10. Juli 2016. Ferropolis, kontrastiert Industrie und Natur und bildet damit eine aufregende Kulisse für das bunte Hip-Hop Festival und balanciert sich perfekt aus zwischen Aktion und Entspannung. Das Splash bietet, Hip-Hop, Rap, Dancehall, Drum and Bass, Reggae und veranstaltet wilde Wettbewerbe für Graffiti, Soundsysteme und Scratchen.

Das Line-Up 2016 ist mittlerweile angereichert mit heißen Acts. Zu den Headlinern des neuen Jahres 2016 gehört Maeckes – der hart-sanfte schöne Rappen mit dem Wasserglass aus dem Hause Orsons. Ebenfalls ganz oben steht Eko Fresh – frecher Freestyle Rap und Angel Haze – aggressiver experimenteller Detroiter Rap im original Style. Dann kommen noch Wiz Khalifa – „Black & Yellow“ war der größte Rap-Hit in letzter Zeit und kommt von diesem MC, der übrigens zum Splash auch mit neuem Album vorbei schauen will. Nebst diesen hat sich auch der Ausnahmerapper Mac Miller angekündigt – steilen Lyrics und ausgetüftelte Mukke, Mac Miller bringt zum Splash sein neues Album „GO:OD AM“ mit. Coely – die belgische Rapperin ist die spannendste Newcomerin der Szene. Außerdem kommen noch: Teesy & Friends, Action Bronson, L Goony & Crack Ignaz, AJ Tracey, 187 Strassenbande, Flatbush Zombies, JokA, Young Hurn uvm.

Splash! 2016 Infos

Das Splash geht 2016 vom 08. – 10. Juli, es findet wie gewohnt in Ferropolis statt bei Gräfenhainichen, 20km von Dessau. Dein Ziel ist der Bahnhof Dessau, Lutherstadt Wittenberg oder Gräfenhainichen, dort fahren überall Shuttle Busse auf das Gelände. Zum Festivalgelände gibt es auch einen Campingplatz, den ihr nutzen könnt mit einem Festivaltickets (+bändchen), dieser öffnet am Donnerstag.

Splash! 2016 Preise &Tickets

Die Early-Birds Tickets sind bereit vergriffen, aber es gibt noch etliche reguläre 3-Tages-Festival-Tickets, die auch zur Nutzung des Campingareals berechtigen. Diese kosten 129€ inkl. 10€ Müllpfand und VVK-Gebühr, zzgl. Versand und Bearbeitung. Es gibt auch sogenannte VIP Tickets, mit diesen habt ihr zum VIP-Camping, zu Pre-Partys und VIP-Shuttle. Diese kosten 229€ inkl. 10€ Müllpfand und VVK-Gebühr, zzgl. Versand und Bearbeitung.
Es gibt auch noch ein ein-tätiges Sonntagstickets, damit habt ihr nur Zugang zum Festivalgelände, campen ist nicht erlaubt, es kostet 49€ ist gibt keinen Müllpfand ist inkl. VVK-Gebühr, zzgl. Versand & Bearbeitung.

Zur Zeit keine Veranstaltungen.

ab €

Rückblick: Splash! Festival

Splash! Festival 2015 Line-Up

Splash! Festival 2015

Splash! 2015 (Foto: Marteria Secretgig/ (c) Geert Schäfer auf splash-festival.de)

Es ist Sommerzeit! Es ist Splash!-Zeit! Zumindest lassen sich schon die Tickets kaufen und der Vorfreude frönen. Das Hip-Hop Festival findet 2015 vom 10. – 12. Juli auf Ferropolis statt mit: Haftbefehl, Prinz Porno, Marsimoto, Chefket, Pryhme und Inglebirds. Jetzt Karten sichern!

Das Splash! Wie Der Name schon sagt ist das Festival eine Sensation. Nach dem wackligen Start in die Festivalwelt findet es nun bereits zum 6. Mal auf der Halbinsel Ferropolis am Gremminer See bei Gräfenhainichen, 20km von Dessau entfernt, statt, dieses Jahr vom 10. – 12. Juli. Ferropolis, kontrastiert Industrie und Natur und bildet damit eine aufregende Kulisse für das bunte Hip-Hop Festival und balanciert sich perfekt aus zwischen Aktion und Entspannung. Das Spalsh bietet, Hip-Hop, Rap, Dancehall, Drum and Bass, Reggae und veranstaltet wilde Wettbewerbe für Graffiti, Soundsysteme und Scratchen.
Die ersten Infos zum Line-Up sind bereits draußen. Es kommen mit Sicherheit: Haftbefehl, Prinz Porno, Marsimoto, Chefket, Pryhme und Inglebirds!!! Und es kommen noch mehr. Also auf dem Laufendem bleiben!

Die Frühbuchertickets sind aus. Aber die zweite Phase hat begonnen. Jetzt kosten die drei-Tages-Karten 119,20€ und beinhalten Camping, Parken und Vorverkaufsgebühren. Sie sind jetzt hier online erhältlich.

Splash! Festival 2014

Das Splash wartet auch 2014 mit fettem Line Up auf! (Foto: Robert Winter / http://www.splash-festival.de)

Das Splash wartet auch 2014 mit fettem Line Up auf! (Foto: Robert Winter / http://www.splash-festival.de)

14.01.2014: Das Team des Splash!-Festivals steckt bereits in den Vorbereitungen, um den Fans aus aller Welt ein fabelhaftes Splash! Numero 17 liefern zu können! Die ersten Bands und Künstler für das kommende Line Up des Hip Hop Festivals stehen bereits fest.

Auch 2014 findet das Splash! Festival, ebenso wie auch das Melt!, wieder in Ferropolis, der Stadt aus Eisen, in Gräfenhainichen statt. Dieses Jahr dürfen Fans des Hip Hop und Reggae-Genres vom 11. bis 13. Juli 2014 zusammenkommen und das, wie jedes Jahr, fette Line Up feiern!

Bands & Line Up 2014

Nachdem sich das Line Up 2013 mit Casper, Marteria, Action Bronson, A$AP Rocky oder Genetikk auf jeden Fall sehen lassen konnte, wird auch 2014 kein Bein und kein Arm still stehen und nur die heißesten der heißesten Stars der Hip Hop Szene werden sich hier im Sommer die Klinke in die Hand geben. Mit am Start ist auch Senkrecht-Durchstarter Cro, der vor seiner großen Tour im Herbst schnell noch für einen Auftritt beim Splash! vorbeischaut. Außerdem spielen die Hip Hop Altmeister von Fünf Sterne delux auf der Splash-Bühne, ebenso wie US-Rapper Wiz Khalifa, der zur Zeit an seinen fünften Album arbeitet. Und wenn man schon dabei ist, die Headliner des diesjährigen Splash! Anzukündigen, müssen an dieser Stelle natürlich auch Prinz Pi, Kollegah und K.I.Z. genannt werden. Doch auch Newcomer wie Ahzumjot, der bereits mit Cro getourt hat, und Alligatoah sind mit ihrem Programm live on stage zu sehen. Weitere Acts im Line Up 2014 sind bisher: Antilopengang, A$AP Ferg, DCVDNS, Karate Andi, Sierra Kidd, SSIO, Vic Mensa und Yelawolf. Weitere Bands folgen in Kürze.

Splash! 2013: Sommer, Sonne, Splash!

Splash! Festival - das HipHop Festival 2013

Splash! Festival – das HipHop Festival 2013

Nur noch wenige Monate und der Sommer 2013 steht vor der Tür. Die Hauptaktivitäten wie grillen, ausspannen, zelten und feiern lassen sich freilich im heimischen Garten durchführen. Da man dieses Territorium aber bereits aus den unzähligen Sommern davor kennt, fahren Jahr für Jahr hunderttausende Besucher auf Festivals, um sich ihrer musikalischen Leidenschaft hinzugeben. Für die Liebhaber des Genre Hip-Hop und Reggae öffnet bereits seit 1998 das „splash!“ seine Pforten.

Seit 2009 wird das Festival im „Ferropolis“, Sachsen-Anhalt ausgetragen. Bisher konnten internationale Genregrößen wie Wu-Tang Clan, Nas, Cypress Hill, Public Enemy, Wiz Khalifa an Land gezogen werden. Aber auch deutsche Szenekünstler wie Samy Deluxe, Prinz Pi, K.I.Z., Blumentopf und Kool Savas standen bereits auf den Bühnen des Festivals und verzückten die durchschnittlich 25.000 Zuschauer.

Auch dieses Jahr fährt das „splash!“ wieder anständige Kaliber auf. Seine Pforten öffnet das Festival für Besucher vom 12. bis zum 14. Juli 2013. Die „Vulcano Main Stage“ und die „Desperados Aruba Stage“ bringen dem BesucheA Tribe Called Questr seine Favoriten näher. Die Nacht um die Ohren schlagen kann man sich im „Samoa Tent“ oder „Grenada Floor“, in denen Hip-Hop und Dancehall von DJs präsentiert wird.

Programm „splash!“ 2013
Erneut ist den Festival-Veranstaltern eine gute Mixtur aus deutschen und internationalen Künstlern gelungen, die dem Publikum ordentlich einheizen werden. Zu den absoluten Topacts 2013 zählen unter anderem „A Tribe Called Quest“. Die US-Rapper sind absolute Legenden und das „splash!“ freut sich diesen dicken Fisch an Land gezogen zu haben, der mit seinem kreierten „Jazz-Rap“ seit 1985 überzeugt. Mcs Q-Tip, Phife Dawg und Jarobi White werden sicherlich den einen oder anderen Klassiker auspacken.

Zu den weiteren Größen aus den USA kommen der New Yorker Kultrapper „Action Bronson“, das Duo „The Underachievers“ oder die bildhübsche Newcomerin „Angel Haze“. Auch Deutschland schickt einige populäre Gesichter auf die Bühnen des „splash! 2013“. Darunter zu finden sind „Casper“, der nationale Topact schlechthin. Weiterhin geben sich die Rapper der Combo „Blumentopf“ die Ehre. „Die Orsons“ sowie „Ferris MC & DJ Stylewarz“ und „Marteria“ ergänzen diese Liste an Topacts. Zum Line-Up hinzukommen Maskenmann „Lance Butters“, der Newcomer aus Berlin „Chefket“, die Abrissbirne für das Publikum „257ers“ und eine weitere bezaubernde Rapperin „Iggy Azalea“. Viele weitere Acts vergrößern das Splash! Festival 2013.

Splash! Festival 2012

splash-tickets

Foto: http://presse.splash-festival.de/

Alle freuen sich schon wieder auf den Sommer und im Speziellen auf das Splash! 2012 Festival. Vom 06. bis 08. Juli 2012 steht das HipHop Festival wieder auf dem Programm in Ferropolis. Wie schon 2011 haben sich viele Akteure angesagt, um das Ambiente dieses Festivals auf zu saugen und die Fans, die in Massen ins Gelände strömen werden, zu begeistern. Natürlich sind Splash! Tickets im Vorverkauf bereits zu erhalten.

Mit dabei ist zum Beispiel Wiz Khalifa aus Pittsburgh mit dem Hit „Black and Yellow“ und weiteren geilen Songs. Oder Kool Savas & Friends, die Nummer 1 unter den Rap-Freunden, nachdem er voriges Jahr nicht dabei war, ist er jetzt wieder dabei. Auch Mac Miller wird auf der Splash! 2012 Bühne stehen, mit dabei sein neues Album „Blue Slide Park“ und eine starke Live-Show für die Fans. Der Name Marsimoto ist für Rap-Fans ebenso ein Begriff und auch Marsimoto lässt es sich nicht nehmen und kommt mit seiner grünen Maske ebenfalls zum Festival nach Ferropolis. Taktlo$$ kommen auch und stellen die Frage „Was macht mein Label“? Und wenn der Song „Easys“ ertönt, dann wissen die Fans, dass Cro auf der Bühne steht und das wird er auch beim Splash! Festival 2012. Weitere Gäste sind Ahzumjot, Murkage sowie MC und DJ Roger Rekless und natürlich The Beginners.

Splash! Festival 2011

Es ist wieder so weit! Nicht mehr allzu lange muss auf das heurige Splash Festival 2011 gewartet werden. Vom 8. Juli 2011 bis zum 10. Juli 2011 sind die Tore von Ferropolis – Stadt aus Eisen Gräfenhainichen wieder für Lieberhaber des Reagge, HipHop und Drum ’n‘ Bass im Rahmen des Splash! 2011 geöffnet. Wer jedoch nicht bis zum 8. Juli warten will, kann bereits am 7. Juli bei der Splash Festival Opening-Party dabei sein.

Eine wunderschöne Location, rund um den Gremminer See mit atemberaubenden Kränen ist zu erwarten, während man Musikgrößen wie Cypress Hill, Public Enemy, Samy Deluxe, Dendemann, K.I.Z. und viele mehr, genießt. Tickets sind noch für 90,00 Euro zzgl. VVK-Gebühr erhältlich.

Splash! Festival 2010

Nachdem das Splash! Festival in den vergangenen Jahren eine schwere Zeit durchleben musste, scheint sich das Festival mit dem Umzug in Richtung Dessau in die „Stadt-aus-Eisen“ Ferropolis allmählich wieder zu erholen. Denn auch das Splash 2010 wird im Ferropolis stattfinden. Vom 23.-25. Juli 2010 gastiert das Hip-Hop und Reggae Festival zum wiederholtem Male in der einzigartigen Kulisse. Mit dem Umzug verbunden sind neben verbesserten Camping und Parkbedingungen auch etwas teurere Splash! Tickets, aber es hält sich noch im Rahmen. Das Splash Festival gehört mit den zu den bekanntesten Festivals in Deutschland für die Musikrichtungen HipHop, Reaggae, Drum n`bass und seit wenigen Jahren auch immer mehr elektronische Einflüsse. Wer denkt, beim Splash bekommt man nur das Who is Who der HipHop Szene vorgesetzt, der täuscht sich. Künstler aus aller Welt besuchen das Splash. U.a. Bands aus Jamaika, der Wiege des Reggae. Viele hierzulande unbekannte Bands begeisterten schon die Splash Besucher. Doch wer beim Splash 2010 auftreten wird, steht heute noch nicht fest.

Die Spash! Initiatoren warnen vor falschen Festival Tickets. Unserer Partner Eventim wird ausdrücklich als Vertragspartner für den Ticketvertrieb genannt. Hier lauert also keine Gefahr, sondern Vorfreude auf ein tolles und eingängiges Splash Festival 2010! Hoffentlich bei bestem Wetter, tollen Act und einem feierfreudigem Publikum. Die Splash Tickets kosten 98 Euro und werden per Post zu euch versandt.

Veröffentlicht am 29. Dezember 2015 | von Grit Marschik


Back to Top ↑

Werde Fan von uns auf Facebookschliessen
oeffnen