Rod Stewart Tour 2014

Rod Stewart Tickets

Foto: Penny Lancaster (Universal Music)

06.12.2013: Achtung, Achtung, liebe Rod Stewart-Fans! Auch 2014 beehrt uns der Kultstar mit der markanten Frisur für vier exklusive Konzerte in Deutschland! Im Juni und Juli spielt er in Berlin, Mannheim, München und Köln !

Rod Stewart auch 2014 wieder in Deutschland unterwegs!

Rod Stewart gehört mit 250 Millionen verkaufter Platten zu den erfolgreichsten Musikern der Welt. Der britische Sänger startete seine Karriere in den Sechziger Jahren und sang bei mehreren Bands. Unter anderem engagierten die „Small Faces“, die sich erst in „Faces“ umbenannten und kurze Zeit später auflösen, ihn 1969 als Leadsänger. Im selben Jahr veröffentlichte Stewart auch sein Debütalbum „An Old Raincoat Won’t Ever Let You Down“, den Durchbruch bescherte ihm jedoch erst seine dritte Platte „Every Picture Tells a Story“. Die Songs „Maggie May“ und „Sailing“ (1975) wurden Welterfolge, ebenso eine Version Tom Waits-Song „Baby Jane“ aus dem Jahre 1983, das bei Weitem viel höhere Verkaufszahlen erreichte als das Original und Tom Waits somit fast reich an Tantiemen machte. Nachdem Rod Stewart 1993 ein MTV Unplugged aufgenommen hatte, wurde er 1994 in die Rock'n Roll Hall Of Fame aufgenommen. Sein aktuelles Album „Time“ wurde im Mai 2014 veröffentlicht und schaffte es bis auf Platz 4 der deutschen und sogar an die Spitze der britischen Albumcharts.

Rod Stewart Konzert 2014

Rod Stewarts Reibeisenstimme begeistert nicht nur auf Platte – live ist der Sänger ein Erlebnis! Nach seinem ausverkauften Konzert 2013 kommt „Rod The Mod“ auch 2014 wieder nach Deutschland. Am 24. Juni spielt der britische Sänger ein exklusives Konzert in der O2 World Arena in Berlin. Anschließend ist er am 27. Juni in Mannheims SAP Arena zu Gast und am 29. dann in der Münchner Olympiahalle. Das vorläufige Abschlusskonzert findet am 03. Juli 2014 in der Lanxess Arena in Köln statt. Der reguläre Vorverkauf für die Karten startet am 07. Dezember um 9 Uhr morgens!

Rod Stewart Tickets: Preise & Kategorien

Rückblick: Rod Stewart Konzerte in Deutschland

Der Brite ist zurück mit neuer Platte und Tour

Wer dachte, dass er Sänger Rod Stewart bei dessen Konzertreihe 2010 das letzte Mal live performen sehen hat, der sollte jetzt gut aufpassen, denn der Musiker ist alles andere als schon in Rente gegangen: So ist sein erstes Album seit 2006 gerade fertig produziert worden und kommt Anfang 2013 mit 11 neuen Songs in die Läden.

Und nicht nur dahin, denn anlässlich der Platte hat sich der 67-Jährige entschieden 2013 auch gleich seine neue „Live the Life“-Tour zu veranstalten. Und dabei besucht er auch Deutschland für ein Konzert, das am 03. Juli 2013 in der Dortmunder Westfalenhalle stattfinden wird. Vorher, im Februar/März 2013, wird der Brite die neuen Lieder seiner Platte schon in den US auf mehreren Konzerten präsentieren. Zum neuen Album sagte er in einem Interview: „Das ist einfach ein gutes, altmodisches Rod-Stewart-Album mit akustischer Gitarre und Mandoline, auch mit gutem Erzählstoff, denke ich.“

Gerüchten zufolge stand Stewart aber nach seiner Tour 2010 schon kurz vorm Austritt aus dem Musik-Biz. Zu der neuen Album-Produktion hat ihn nämlich letztlich nur Jim Cregan, sein Gitarrist, ermutigt. Und seitdem fließe, laut Rod, „alles wie Strom“. Gut für uns natürlich, denn so können wir die Legende bei seiner „Live the Life“-Tour 2013 auch in Deutschland begrüßen. Hier könnt ihr die Tickets für sein Konzert im Juli bestellen:

Rod Stewart Tour 2010

Die Rod Stewart Tour 2010 macht auch in Deutschland Halt. Zwei Konzerte wird es im Juli geben. Rod Stewart wird Anfang Juli in der O2 Arena in berlin sowie in der Westfalenhallem in Dortmund live zu sehen sein. Die Tickets sind bereits ab 47,25 Euro im Kartenvorverkauf zu haben. Auch bei diesem Konzert wird es so sein, dass die vorderen Sitz-Plätze mit dem besten Konzert-Klang und der besten Sicht auf den Sänger kostenintensiver sind. Bei eventim unserem Ticketshop des Vertrauens haben Sie Möglichkeit - dank der Saalplanbuchung - die Sitzplätze gleich mitzubuchen oder sie greifen auf ein Premium Seat Paket zurück und haben garantiert beste Voraussetzungen für ein unvergessliches Rod Stewart Konzert in Berlin.

Rod Stewart Tickets hier:

03.07. Dortmund/ Westfalenhalle
04.07. Berlin/ O2 Arena

Rod Stewart, eine lebende Legende, wird auch im Jahr 2010 wieder Konzerte geben und auf Tournee gehen. Anfang Mai wird er in Dublin auftreten und danach nach Nordirland reisen, um dort seine Songs zu präsentieren. Dabei werden nicht nur neue Stücke, sondern auch alt bekannte gespielt. In England wird er vom 18. 6. 2010 bis 3.6. 2010 Konzerte geben und dann nach Skandinavien gehen. Mitte Juni wird dann die Rod Stewart Tour 2010 dann in Stockholm und in Malmö sein. Danach folgen Zürich, Budapest und am Ende Juni gibt es noch ein Konzert in Wien. Mit seiner einmaligen Stimme wird er auch in diesem Jahr sehr viele Konzertbesucher anziehen. Dies liegt nicht nur an seinen Songs, sondern auch an seiner rauchigen Stimme.

Seit er im Jahr 1969 seine ersten Erfolge verzeichnen konnte, kamen seine Fans in den Jahrzehnten immer wieder in den Genuss, seine Songs live mitzuerleben. Auf den Rod Stewart Konzerten 2010 werden auch viele Songs seines letzten Albums gespielt, welches im Jahr 2009 heraus kam.

Ein Kommentar zu Rod Stewart Tour 2014

  1. Thomas Petersen am 12.12.2013

    Ich spiele ja durchaus mit dem Gedanken ein Konzert von Mr Stewart zu besuchen habe aber ein wenig angst davor das es wieder so endet wie in Dortmund in diesem Jahr. Erstens hatte ich ein Golden Seat Ticket für über 150 Euro damit man schön vorne sitzt was mir und vielen anderen wenig half da bereits nach dem ersten Stück das gesamte Publikum aus dem Innenraum vor der Bühne stand und sämtliche Sicht versperrte. Aber das nervigste war diese Geschichte mit dem Ballwurf , egal wessen Schuld , aber deswegen abzubrechen ? Aber trotzdem glaube ich , ich werde wieder fahren . Bis zum Ballwurf war es ja ein tolles Konzert und beim nächsten mal den Ball lieber mir schenken .

Fan Kommentar schreiben

*Pflichtfeld