Konzert Tickets rod stewart konzerte 2016

12. November 2015 | Foto: Universal Music

1

Rod Stewart Konzerte 2016 in DE!

Der britische Charmeur gibt 2016 fünf Konzerte in Deutschland. Im Mai und Juni gastiert Rod Stewart in Düsseldorf, München, Leipzig, Berlin und Stuttgart. Tickets gehen demnächst in den Vorverkauf!

Rod Stewart Konzerte 2016

Einige wenige hatten im Oktober vielleicht den Exklusiv-Auftritt von Rod Steward beim Weltmeisterboxkampf Klitschko vs Fury miterlebt. Doch viele Fans, die ihren großen Helden und Herzschmelzer Live erleben wollten, mussten leer ausgehen. Das ändert sich jetzt! Denn Rod Stewart kommt im Mai und Juni 2016 fünf Konzerte nach Deutschland! Seit über 15 Jahren macht Rod Stewart erfolgreich Musik für Herz und Seele. Über die Jahren haben sich da einige große Chartbreaker Hits angesammelt. Diese wird er auf seinen Konzerte 2016 Live spielen und natürlich Songs aus seinem neuestem Album „Another Country“. Bekannt für seine Shows, werden auch diese sicher wieder glitzern, glamourös und bunt. Eine wilde Party mit Rod. Ein Muss für jeden Fan, nicht nur der Babyboomer Generation, die mit seiner Musik groß wurden.

Rod Stewart 2016 Termine

17.05.2016 in Düsseldorf (ISS Dome)
20.05.2016 in München (Olympiahalle)
22.05.2016 in Leipzig (Arena)
31.05.2016 in Berlin (Mercedes-Benz-Arena)
01.06.2016 in Stuttgart (Schleyer-Halle)

Rod Stewart 2016 Tickets

Die Karten gehen demnächst in den allgemeinen Vorverkauf und sind dann auch hier online über giga-music erhältlich. Alle Preise beinhalten bereits die VVK-Gebühr, beim Onlinekauf können noch Kosten für Versand und Bearbeitung drauf kommen.

Zur Zeit keine Veranstaltungen.

ab €

Rückblick: Rod Stewart Konzerte in Deutschland

Rod Stewart Exklusiv Live-Konzert 2015 bei Klitschko vs. Fury!

31.08 NEWS! Rod Stewart wird am 24. Oktober eine Exklusivkonzert im Rahmen des Weltmeisterschaftskampf Klitschko vs Fury geben! Außerdem erscheint am 23. Oktober sein neues Album „Another Country“. Tickets gibts hier.

(Foto: (c) Universal Music)
Geballte Power! Giganten auf der Bühne. Am 24. Oktober 2015 wird Rod Stewart anlässlich des Weltmeisterkampfs zwischen Wladimir Klitschko und Tyson Fury ein Exklusives Live-Konzert unmittelbar vor dem Kampf geben. Damit nicht genug. Genau einen Tag zuvor, am 23. Oktober erscheint sein neues Album „Another Country“, dass er in der Esprit Arena in Düsseldorf dann zum ersten Mal einem vor einem breiten Publikum vorstellen wird. Sein letztes Album „Time“(2013) konnte nahtlos an seine 15-jährige Musikkarriere anschließen, übertrumpfte sie sogar fast, denn es landete auf Platz eins der Charts und katapultierte ihn nach der Pause wieder direkt ins Rahmenlicht. So auch sicher dieses neue Album. Rod Stewart gehört zu einer der erfolgreichsten Songwriter, nicht nur Großbritanniens, er hat weltweit über die 200 Millionen Alben und Singles verkauft, ist zwei Mal in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen, jeder kann mitsingen wenn „Tonight’s the night“ oder „Forever Young“ im Radio läuft. Das läuft. Rod Stewart freut sich schon riesig auf diesen Auftritt und auf die Ehre diese beiden Boxgrößen vorweg zusingen, ebenso aufgeregt ist Wladimir, der ein großer Fan des Briten ist. Also hin da!

Am 24. Oktober in der Esprit Arena in Düsseldorf tritt Rod Stewart zu einem Exklusiven Live-Konzert auf im Rahmen des Weltmeisterkampfes zwischen den Boxgrößen Wladimir Klitschko und Tyson Fury.

Rod Stewart auch 2014 wieder in Deutschland unterwegs!

Rod Stewart Tickets

Foto: Penny Lancaster (Universal Music)

06.12.2013: Achtung, Achtung, liebe Rod Stewart-Fans! Auch 2014 beehrt uns der Kultstar mit der markanten Frisur für vier exklusive Konzerte in Deutschland! Im Juni und Juli spielt er in Berlin, Mannheim, München und Köln !

Rod Stewart gehört mit 250 Millionen verkaufter Platten zu den erfolgreichsten Musikern der Welt. Der britische Sänger startete seine Karriere in den Sechziger Jahren und sang bei mehreren Bands. Unter anderem engagierten die „Small Faces“, die sich erst in „Faces“ umbenannten und kurze Zeit später auflösen, ihn 1969 als Leadsänger. Im selben Jahr veröffentlichte Stewart auch sein Debütalbum „An Old Raincoat Won’t Ever Let You Down“, den Durchbruch bescherte ihm jedoch erst seine dritte Platte „Every Picture Tells a Story“. Die Songs „Maggie May“ und „Sailing“ (1975) wurden Welterfolge, ebenso eine Version Tom Waits-Song „Baby Jane“ aus dem Jahre 1983, das bei Weitem viel höhere Verkaufszahlen erreichte als das Original und Tom Waits somit fast reich an Tantiemen machte. Nachdem Rod Stewart 1993 ein MTV Unplugged aufgenommen hatte, wurde er 1994 in die Rock’n Roll Hall Of Fame aufgenommen. Sein aktuelles Album „Time“ wurde im Mai 2014 veröffentlicht und schaffte es bis auf Platz 4 der deutschen und sogar an die Spitze der britischen Albumcharts.

Rod Stewarts Reibeisenstimme begeistert nicht nur auf Platte – live ist der Sänger ein Erlebnis! Nach seinem ausverkauften Konzert 2013 kommt „Rod The Mod“ auch 2014 wieder nach Deutschland. Am 24. Juni spielt der britische Sänger ein exklusives Konzert in der O2 World Arena in Berlin. Anschließend ist er am 27. Juni in Mannheims SAP Arena zu Gast und am 29. dann in der Münchner Olympiahalle. Das vorläufige Abschlusskonzert findet am 03. Juli 2014 in der Lanxess Arena in Köln statt. Der reguläre Vorverkauf für die Karten startet am 07. Dezember um 9 Uhr morgens!

Der Brite ist zurück mit neuer Platte und Tour

Wer dachte, dass er Sänger Rod Stewart bei dessen Konzertreihe 2010 das letzte Mal live performen sehen hat, der sollte jetzt gut aufpassen, denn der Musiker ist alles andere als schon in Rente gegangen: So ist sein erstes Album seit 2006 gerade fertig produziert worden und kommt Anfang 2013 mit 11 neuen Songs in die Läden.

Und nicht nur dahin, denn anlässlich der Platte hat sich der 67-Jährige entschieden 2013 auch gleich seine neue „Live the Life“-Tour zu veranstalten. Und dabei besucht er auch Deutschland für ein Konzert, das am 03. Juli 2013 in der Dortmunder Westfalenhalle stattfinden wird. Vorher, im Februar/März 2013, wird der Brite die neuen Lieder seiner Platte schon in den US auf mehreren Konzerten präsentieren. Zum neuen Album sagte er in einem Interview: „Das ist einfach ein gutes, altmodisches Rod-Stewart-Album mit akustischer Gitarre und Mandoline, auch mit gutem Erzählstoff, denke ich.“

Gerüchten zufolge stand Stewart aber nach seiner Tour 2010 schon kurz vorm Austritt aus dem Musik-Biz. Zu der neuen Album-Produktion hat ihn nämlich letztlich nur Jim Cregan, sein Gitarrist, ermutigt. Und seitdem fließe, laut Rod, „alles wie Strom“. Gut für uns natürlich, denn so können wir die Legende bei seiner „Live the Life“-Tour 2013 auch in Deutschland begrüßen. Hier könnt ihr die Tickets für sein Konzert im Juli bestellen:

Rod Stewart Tour 2010

Die Rod Stewart Tour 2010 macht auch in Deutschland Halt. Zwei Konzerte wird es im Juli geben. Rod Stewart wird Anfang Juli in der O2 Arena in berlin sowie in der Westfalenhallem in Dortmund live zu sehen sein. Die Tickets sind bereits ab 47,25 Euro im Kartenvorverkauf zu haben. Auch bei diesem Konzert wird es so sein, dass die vorderen Sitz-Plätze mit dem besten Konzert-Klang und der besten Sicht auf den Sänger kostenintensiver sind. Bei eventim unserem Ticketshop des Vertrauens haben Sie Möglichkeit – dank der Saalplanbuchung – die Sitzplätze gleich mitzubuchen oder sie greifen auf ein Premium Seat Paket zurück und haben garantiert beste Voraussetzungen für ein unvergessliches Rod Stewart Konzert in Berlin.

Rod Stewart Tickets hier:

03.07. Dortmund/ Westfalenhalle
04.07. Berlin/ O2 Arena

Rod Stewart, eine lebende Legende, wird auch im Jahr 2010 wieder Konzerte geben und auf Tournee gehen. Anfang Mai wird er in Dublin auftreten und danach nach Nordirland reisen, um dort seine Songs zu präsentieren. Dabei werden nicht nur neue Stücke, sondern auch alt bekannte gespielt. In England wird er vom 18. 6. 2010 bis 3.6. 2010 Konzerte geben und dann nach Skandinavien gehen. Mitte Juni wird dann die Rod Stewart Tour 2010 dann in Stockholm und in Malmö sein. Danach folgen Zürich, Budapest und am Ende Juni gibt es noch ein Konzert in Wien. Mit seiner einmaligen Stimme wird er auch in diesem Jahr sehr viele Konzertbesucher anziehen. Dies liegt nicht nur an seinen Songs, sondern auch an seiner rauchigen Stimme.

Seit er im Jahr 1969 seine ersten Erfolge verzeichnen konnte, kamen seine Fans in den Jahrzehnten immer wieder in den Genuss, seine Songs live mitzuerleben. Auf den Rod Stewart Konzerten 2010 werden auch viele Songs seines letzten Albums gespielt, welches im Jahr 2009 heraus kam.

Veröffentlicht am 12. November 2015 | von Grit Marschik


Back to Top ↑

Werde Fan von uns auf Facebookschliessen
oeffnen