Rocky - Das Musical Hamburg

rocky-musical-hamburg

Bild: Stage Entertainment

Bald boxt er wieder - "Rocky - Das Musical" in Hamburg

Hört man den Namen „Rocky“, dann denkt man fast automatisch an den Italian Stallion, einen Sprint zum Philadelphia Kapitol hoch und den legendären Kampf gegen Apollo Creed. Ab November 2012 können Rocky Fans in Hamburg endlich „Rocky – Das Musical“ besuchen.

Stage Entertainment lässt nun die Geschichte um den Italian Stallion wieder aufleben – diesmal als Musical. Alex Timber wird bei dem Spektakel Regie führen, als Co-Produzenten stellte sich neben Vitali und Wladimir Klitschko auch Sylvester Stallone zur Verfügung. Fans warten nun gespannt auf die Rocky Musical Premiere am 27.11.2012 im TUI Operettenhaus in Hamburg. Es verspricht, eine interessante Mischung aus Emotionen, Action und den Hits der Rocky-Saga wie „Eye of the Tiger“ zu werden.

1976 kam der Film „Rocky“ in die Kinos. In dem Film ging es darum, dass der Amateure-Boxer Rocky Balboa gegen den amtierenden Champion Apollo Creed antreten muss. Dafür trainiert der mittellose und verschuldete Jungboxer wie ein Berserker, weil er nicht gleich in der ersten Runde zu Boden gehen will. Das Training ist hart, aber Rocky gibt nicht auf und kämpft nebenbei noch um das Herz von der Kellnerin Adrian Pennino. Der Film begeisterte das Publikum und wurde mit drei Oskars für besten Film, beste Regie und besten Schnitt ausgezeichnet.

Fan Kommentar schreiben

*Pflichtfeld