Konzert Tickets Rainhard Fendrich Konzerte 2017

20. Mai 2016 | (Foto © Dominik Beckmann/ Sony Music)

1

Rainhard Fendrich Tour 2017

Austropop König Rainhard Fendrich kommt auf „SCHWARZODERWEISS“ Tour 2017. Im Gepäck sein neues Album. Die Tickets für die Konzerte 2017 sind bereits hier online erhältlich.

Rainhard Fendrich Tour 2017 mit neuem Album

Rainhard Fendrich ist der Pop-Liedermacher Österreichs. Er hat den Austropop begründet und entscheidend zur Bekanntheit und dem Erfolg des Genres beigetragen – seit nunmehr über 30 Jahre. Er hat 700 Lieder produziert, mit denen er 24mal Gold, 24mal Platin und viele Awards geholt hat. Rainhard Fendrich Austropop ist tiefsinnig, gesellschaftskritisch und unterhaltsam zugleich. 2013 war er auf „Besser Wird’s Nicht“ Tour. Seither warten die Fans ungeduldig auf eine neue Tour und neues Songmaterial von Rainhard Fendrich. Das ist jetzt soweit. Der österreichische Songwriter hat ein neues Album produziert, das im Herbst 2016 veröffentlicht wird. Mit diesem im Gepäck geht er ab Februar 2017 auf „SCHWARZODERWEISS“ – Tour und wird die neuen Songs und die größten Hits seinen begeisterten Fans vorspielen und singen im Rahmen von 14 Konzerten quer durch ganz Deutschland und Österreich.

Rainhard Fendrich 2017 Termine

Der Startschuss der Tournee fällt Am 09.02 in der Freiheitshalle in Hof/ Saale. Am 10.02 spielt er in der Columbiahalle in Berlin. Tags drauf, am 11.02 gibt in der Laeiszhalle in Hamburg ein Konzerte und am 13.02 in der schönen geräumigen Jahrhunderthalle in Frankfurt. Am 14.02 geht es in die Donau-Arena in Regensburg und am 15.02 in die Arena Nürnberger Versicherungen in Nürnberg. Am 17.02 geht es in die Heimat und zwar nach Wien in die Wiener Stadthalle. Es folgen: Landshut/ Essenbach – Eskara Sport- und Kulturarena am 19.02, Salzburgarena am 02.03, Tips Arena Linz am 03.03, Stadthalle Graz am 04.03, Deiländerhalle Passau am 05.03 und Olympiahalle Innsbruck am 07.03. Das letzte Konzert findet am 08.03 in der biBOX Allgäu in Kempten statt.

Rainhard Fendrich 2017 Tickets

Die Konzertkarten sind im Vorverkauf und auch hier online über giga-music erhältlich. Sie kosten zwischen 43 und 56 € je nach Veranstaltungsort und Land.Alle Preise beinhalten die VVK-Gebühr, für Versand und Bearbeitung können noch zusätzliche Kosten anfallen.

Zur Zeit keine Veranstaltungen.

ab €

Rückblick: Rainhard Fendrich Konzerte 2011

Rainhard Fendrich: Entertainer mit Band auf Tour 2013

Rainhard Fendrich auf live Tour mit Band

Foto: fendrich.at/ © Management Rehling

Er gehört zu den ganz Großen, wirkt trotz seines Bekanntheitsgrades nicht überheblich und ist stehst seinen Fans und dem Publikum verbunden. Die Rede ist von Rainhard Fendrich (55), der im kommenden Jahr 2013, eine große Deutschland Tournee startet. Das Motto lautet:“Besser geht`s nicht …“

Jeder der Rainhard Fendrich kennt, weiß, das er höchste Anforderungen an seine Projekte stellt und somit dem Publikum außergewöhnliches bietet. Die Qualität seiner Songs nehmen hier eine untergeordnete Rolle ein, vielmehr bestimmen die Umstände des täglichen Lebens wie z.b. die Wirtschaftskrise,oder die Armut der Menschen den Inhalt der Titel. Bei seinem ersten Konzert das Fendrich am Sonntag, den 6.Oktober 2013, im Gloria-Theater in Köln absolviert, können sich die Fans davon überzeugen.

Grundsätzlich macht sich Österreichs größter Entertainer und Komponist auch Gedanken über die häusliche Gewalt den Fremdenhass oder das „Wegschauen “der Menschen, wenn es heißt in bestimmten Fällen einmal seinen Mut oder Zivilcourage zu zeigen.

Viele dieser Texte, die Reinhard Fendrich in dieser 3-stündigen Liveshow vorträgt gehen auch auf die Persönlichkeit des Menschen ein. Da ist die Rede von Freiheit und nach einem unkomplizierten Leben, dem täglich immer wiederkehrenden Stress oder den sogenannten Doku Soaps, die Vorführung anderer Menschen ohne Inhalt.

Viele dieser neuen Lieder die auch am 14.Oktober in Berlin im Kabarett Theater vorgetragen werden, zeigen den Unterschied von Vergangenheit und heute. Eine große Bewegende emotionale Reise mit vielen Höhepunkten. Begleitet wird Rainhard Fendrich durch seine erstklassige Band mit einem professionell gut durchdachten Arrangement. In den insgesamt 29 Konzerten, zudem auch der 09.November 2013, gehört, hier gastiert Fendrich in München bei Circus Krone, wird man den Liedermacher in einer vollkommen neuen Haltung erleben. Hierbei sollte sich der Wunsch des „besten Entertainer des Jahrzehnts“ erfüllen, das viele der Vorgetragenen und sozialkritischen Momente im Gedächtnis der Konzertbesucher haften bleiben.

Rainhard Fendrich Tour 2011

rainhard-fendrichkonzerte

Bildquelle: fendrich.at/ Lena Laabs

Mit Titeln wie „Macho, Macho„, „Es lebe der Sport“ und „Oben ohne“ wurde er berühmt. Reinhard Fendrich: Österreichischer Liedermacher, Moderator, Schauspieler, Vollblutmusiker und Entertainer. Der charmante Österreicher gilt als einer der erfolgreichsten und bekanntesten Interpreten des Austropop. Dieser Tage ist Rainhard Fendrich bereits mit seiner Tournee unterwegs. Für 2011 ist eine bisher 19 Konzerte umfassende Rainhard Fendrich Tour 2011 geplant. Zum Trost für all die, dies es nicht zu einem Fendrich Konzert der aktuellen Tour geschafft haben. Fendrich Tickets für die Konzerte 2010 sowie die Tour 2011 können problemlos im Internet bestellt werden. 2010 wird fendrich Live noch in Ulm, Stuttgart, Karlsruhe in München zu sehen sein. Ab Mai 2011 startet seine neue Tour durch Deutschland, für die man sich ab ca. 31€ Karten bestellen kann. Alle Konzerttermine der Tournee finden Sie hier.

  • 04.05. Dresden
  • 05.05. Leipzig
  • 06.05. Berlin
  • 07.05. Magdeburg
  • 08.05. Nürnberg
  • 11.05. Geiselwind
  • 12.05. Freiburg
  • 13.05. Mainz
  • 14.05. Erfurt
  • 15.05. Passau
  • 26.05. Wuppertal
  • 27.05. Dortmund
  • 28.05. Bremen
  • 29.05. Hamburg
  • 31.05. Landshut
  • 01.06. Ravensburg
  • 03.06. Benediktbeuern
  • 04.06. Ingolstadt
  • 05.06. Kempten

In seinen Texten zeigt er sich als wacher Beobachter und Kritiker seiner Zeit. Humorvoll nimmt er seine Zeitgenossen und herrschende Zustände aufs Korn. Aber auch Texte voller Nachdenklichkeit hat er zu bieten. Dabei zeigt seine Musik eine große Bandbreite. Von romantischen Songs über rockige Titel bis hin zu Balladen und Folk hat er alles im Programm. Die sanften Töne überwiegen jedoch meist.

Nun ist er zurück. Mit seinem aktuellen Album: „Meine Zeit“ geht er im November 2010 auf Tour. Dabei zeigt er sich noch nachdenklicher und zuweilen auch melancholischer. Er hat einfühlsame Liebeslieder („Pures Gold“, nachdenkliche Titel ( „Der Mensch ist wie er ist“), Humorvolles über die Wirtschaftskrise („Luise“), aber auch recht persönliche Lieder („Abschied“) im Programm.

Veröffentlicht am 20. Mai 2016 | von Grit Marschik


Back to Top ↑

Werde Fan von uns auf Facebookschliessen
oeffnen