Queens of the Stone Age Tour 2014 – Tickets im VVK

QOTSA gehen auf Tour - Tickets ab sofort im Vorverkauf

Queens of the Stone Age im November 2013 auf Tour (Foto: mlk.com)

12.06.2013: Die Queens of the Stone Age kommen 2013 wieder zu uns nach Deutschland – gemeinsam mit Rammstein zieren QOTSA das LineUP des Hurricane Festivals sowie des Southside Festivals 2013. Drei weitere Queens of the Stone Age Konzerte für den November 2013 bestätigt. Der Ticket Vorverkauf hat bereits begonnen.

QOTSA Tour 2013

Noch in diesem Monat werden die Mannen von QOSTA die Festivalbühnen des Hurricane und Southside rocken. Neben Rammstein zählen Queens of the Stone Age zu den Headlinern der eben genannten Festivals. Am 22. Juni steht zudem eine exklusive Show in Berlin an. In der Zitadelle Spandau wird die Band dann ihr erstes Album seit nach sechs Jahren „…Like Clockwork“ zum ersten mal auf deutschem Boden live performen. Für den späten Herbst hat die Band dann eine kleine Tour angekündigt.

Queens of the Stone Age Tourdaten

Im November wird es in Deutschland eine kleine und feine Queens of the Stone Age Tour geben, die mit insgesamt drei Konzertterminen angesetzt ist. Zwischen 04.-08. November werden QOSTA live in Stuttgart, München und Düsseldorf zu sehen sein. Am 04.11.2013 werden die Queens of the Stone Age ihre Tour 2013 in der Hanns Martin Schleyer Halle in Stuttgart eröffnen. Bereits einen Tag darauf folgt das Konzert im Zenith der bayrischen Landeshauptstadt München. Zu guter Letzt steht das Konzert am 08. November in der Düsseldorfer Mitsubishi Halle an. Das soll es dann leider auch schon gewesen sein mit der Queens of the Stone Age Tour.

Die Tickets sind schon im offiziellen Vorverkauf zu haben – seit heute kann man sich auf die Karten stürzen. Original kostet ein Ticket original bereits schon mindestens um 51€! (+/- 1€). Hinzu kommt, wenn ihr euch die Konzertkarten sofort online bestellen wollt, die Kosten für Versand und Bearbeitung des Ticketshops.

Rückblick – Queens of the Stone Age Konzerte 2011

Queens Of the Stone Age Tour 2013

Foto: FKP Scorpio

Die Queens of the Stone Age werden im Frühling 2011 wieder für zwei Konzerte zu uns nach Deutschland kommen. Die Queens of the Stone Age Konzerte 2011 werden im Mai stattfinden. Als Haltestellen der Tour 2011 sind Köln und München auserkoren. Die Queens of the Stone Age Tickets gehen in Kürze in den Vorverkauf (Stand: 22.02.2011).

Jetzt schon steht fest, dass bei den zwei Queens of The Stone Age Konzerten in München und Köln das 1998er Debütalbum musikalisch im Vordergrund des Programms steht. Was die Konzertkarten jeweils kosten werden, mal sehen. De Facto kann man sich aber jetzt schon auf den guten alten Stoner-Rock von den Queens of the Stone Age freuen. Viel Spaß beim Konzert wünscht die Giga-Redaktion!

Queens of the Stone Age Konzerte 2010

Die Band “Queens of the Stone Age” geht 2010 auf Europa-Tour und kommt auf zwei Deutschland Konzerte vorbei. Im August 2010 werden die Queens of the Stone Age Konzerte in Berlin und Hamburg geben. Tickets gibt´es bereits im Vorverkauf. Wer also auf einem der beiden Queens of the Stone Age Deutschland Konzerte 2010 dabei sein will, der muss sich nicht merh gedulden und kann sich beriets heute schon eine Konzertkarte für die “Queens of the Stone Age” holen. Ein Ticket kostet im Tickeshop knapp 42 Euro inklusive der VVK. Also wer Lust hat die “QOTSA” live zu sehen, nur zu….

Queens of the Stone Age Deutschland Konzerte 2010:
24.08. Di. Berlin / Zitadelle Spandau
25.08. Mi. Hamburg / Stadtpark

Man könnte annehmen, das selbst die Queens of the Stone Age bei ständig wechselnder Besetzung irgendwann die Puste ausgehen würde, wer das glaubt liegt total daneben. Ihr letztes Album liegt zwar 3 Jahre zurück und trotzdem haben sich nichts an Überzeugungskraft verloren.

Auf die Frage ob sich etwas geändert hatte, antwortet der Gründer Josh Homme etwas verschmitzt, nun ja, er hätte weniger zu sagen als früher, siehe Album Era Vulgaris. Uns macht das nichts, schließlich sind es nicht nur Joshs Worte die in seiner Musik überzeugen. Es ist dieser unglaubliche Lebenswille, dieses nicht aufgeben, immer weiter machen, obwohl es nicht immer rosig um die Band stand. Aber wen stört schon die wechselnde Besetzung schließlich trägt sie erheblich zur Beeinflussung der Musik bei. Modern wollen sie sein, auf ihre Art und nicht mehr. In einer Schublade wäre kein Platz für sie, dafür sind sie viel zu vielfältig. Wer auf neuzeitlichen Alternative Rock aus den guten Alten Zeiten steht, der sollte sich dieses Konzert nicht engehen lassen. Dunkel, hart und elektrisch, so fühlt es sich an, oder eher psychedelisch und manchmal einfach rockig oder heavy. Sie sind was sie sind und werden es immer sein, ob die Fans dabei auf der Strecke bleiben oder nicht, es geht um Authentizität und nichts anderes. Denn wie ansteckend es sein kann, wenn man eigentlich nichts zu sagen hat und dabei noch verdammt gute Musik macht, lässt sich kaum in Worte fassen.

Fan Kommentar schreiben

*Pflichtfeld