Konzert Tickets parov Stelar Band konzerte 2015 2016

16. Januar 2017 | Parov Stelar mit neuem Album und Live Tour! (Foto: (c) Universal Music)

0

Parov Stelar Konzerte 2017 Deutschland

Der Erfinder des Elektroswing spielt am 17.11 ein exklusives Konzerte in Berlin. Tickets sind ab sofort hier erhältlich!

Parov Stelar Konzert 2017

Parov Stelar ist auch im neuen Jahr wieder Live in Deutschland unterwegs. Sein aktuelles Album „Demon Diaries“ erscheint 2015. Aber überhöhrt haben wir es noch lange nicht und wer weiß vielleicht erscheint zum zum konzerttermin im November 2017 in Berlin noch neues Songmaterial. Wir bleiben gespannt und freuen uns auf das exklusive Deutschland Live Konzert in Berlin! Wer so lang nicht warten kann, der hat noch die Chance Parov Stelar auf einen seiner ausgewählten Auftritt im Sommer auf einem der deutschen Festivals zu erleben, wie auf dem Tollwood in München zum Beispiel.

Parov Stelar Termine & Tickets 2017

17.11.2017 Berlin – Velodrom
Die Konzertkarten sind ab sofort im Vorverkauf und auch hier online über giga-music erhältlich. Alle Preise beinhalten die VVK-Gebühr, beim Online Kauf können noch Kosten für Versand und Bearbeitung anfallen.

Zur Zeit keine Veranstaltungen.

ab €

Rückblick: Parov Stela Live Konzerte

Parov Stelar Tour 2015/ 2016 – mit neuem Album „The Demon Diaries“

Der Begründer des Elektroswing Parov Stelar hat ein neues Album am Start. Mit „The Demon Diaries“ und seiner fulminanten Live-Band geht der DJ auf Deutschlandtournee. Vom 04.12.2015 bis zum 02.04.2016 gastiert er in Berlin, Suttgart, Düsseldorf, Frankfurt und Hamburg. Tickets hier!

Vater, Erfinder oder Begründer des Elektroswing. Wie man es will. Die Wurzeln dieses Genres liegen bei Parov Stelar alias Marcus Früderer. Treibende Beats, Instrumentalmusik Samples, Stils und Genres aus sämtlichen Zeiten verweben sich zu einem vielschichtigen und tanzbaren Netz. Ein solches hat der Musiknomade Parov Stelar auch wieder auf seinem neuem Album geschaffen. „The Demon Diaries“ erschien Mitte jedes Jahres 2015 und ist ebenfalls wieder ein Doppelalbum. Wie kein anderer vermag es der österreichische DJ, die leichten Freuden der elektronische Tanzmusik mit melancholischen und nostalgischen Klängen zu vermischen, da ist alt und neu, schwer und leicht und alles geht ein Symbiose ein. Soll man sich nun in Ekstase tanzen oder mit einem Glas Wein und Freunden zurück lehnen? Beides ist möglich. Dazu bietet die Doppel-CD „The Demon Diaries“ ausreichend Platz. Auch Live gibt es das ganze bald zu hören. Gemeinsam mit seiner Band geht Parov Stelar 2015 und 2016 auf Tour in Deutschland, vom 04.12.2015 bis zum 02.04.2016 gibt er sechs Live Konzerte.

Der Startschuss der Tournee fällt am 04.12.2015 in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle in Stuttgart. Am 05.12 treten sie in der Sporthalle in Hamburg auf. 2016 ist das erste Konzert in März, am 19.03.2016 in der Mitsubishi Electric Halle in Düsseldorf. Auch Berlin steht im Plan für den 01.04 Max-Schmeling-Halle. Das letzte Konzert findet am 02.04 in der Jahrhunderthalle in Frankfurt am Main statt.

Die Konzertkarten sind im Vorverkauf und auch online hier bei giga-music erhältlich. Sie kosten zwischen 40 und 47€ je nach Veranstaltungsort. Es gibt nur eine Preiskategorie und es besteht meistens freie Platzwahl. Alle Preise beinhalten bereits die VVK-Gebühr, beim Onlinekauf können noch Kosten für Versand und Bearbeitung drauf kommen.

Parov Stelar – der Meister des Electroswings auf Tour 2013

Parov Stelar Konzerte 2013

Foto: C2 Concerts

10.05.2013: Parov Stelar geht im Winter 2013 wieder auf Tour. Konzerte sind in Berlin, Stuttgart, Bremen und einigen weiteren Städten geplant. Die Konzerttermine stehen fest. Die Tickets sind im Vorverkauf.

„Parov Stelar… wer ist das?“ werden sich viele denken, wenn sie den Namen hören. Der Name an sich ist schon außergewöhnlich, die Musik steht dem Namen allerdings an Exklusivität in nichts nach. Es handelt sich nicht etwa um einen osteuropäischen Künstler (wie der Name zuerst vermuten lässt), sondern um einen österreichischen DJ und Produzenten, der einer der Vorreiter des Electroswings ist.

Ab Dezember befindet er sich wieder auf Parov Stelar Tour, die erwartungsgemäß gute Ticketverkäufe aufzuweisen wird. Die Stimmen zur letzten Tour im Februar 2013 waren ausschließlich positiv, überzeugt er doch auch live mit einer groovigen Mischung aus Electro und Swing aus den 30er Jahren, die bei einem Parov Stelar Konzert so richtig ins Bein geht, so dass man gar nicht anders kann als mitzutanzen und zu feiern.

Fans (aber auch solche die es bisher nicht waren), die bei einem der bereits stattgefundenen Konzerte der vergangenen Parov Stelar Tour gewesen sind, berichten ausnahmslos von der wunderbaren Stimmung im Publikum. Schenkt man ihnen Glauben, so gab es bisher kein Konzert, bei dem auch nur einer der Gäste sich dieser Musik entziehen und still stehenbleiben konnte.

Für die neuen Konzerttermine im Dezember sind die Parov Stelar Tickets im Vorverkauf – natürlich auch online. Original kosten die Konzertkarten mindestens knapp 37€, wobei beim Online Kauf entsprechende Versand- sowie Buchungsgebühren hinzu kommen. Je nach Veranstaltungsort variiert der Preis für die Tickets. Die zu erwerbenden Karten gelten für Stehplätze.

Im Jahr 2004 gelang ihm mit seiner ersten EP KissKiss und dem darauf folgenden Album Rough Cuts der Durchbruch. Der Radiosender FM4 (der seine Songs erst in House-Sendungen, bald jedoch im ganz normalen Tagesprogramm spielte) und Soulseduction (die den Weltvertrieb für ihn übernahmen) sind laut Parov Stelar hauptverantwortlich für dessen Erfolg.

Schon im Jahr 2005 konnte er mit ausverkauften Konzerten in Europa, Istanbul und Mexiko-Stadt beeindrucken. Seine bisher größte offizielle Auszeichnung ist der diesjährig an ihn verliehene Amadeus-Award im Bereich Electronic/Dance.

Veröffentlicht am 16. Januar 2017 | von Grit Marschik


Back to Top ↑

Werde Fan von uns auf Facebookschliessen
oeffnen