Konzert Tickets Mark Lanegan Konzerte 2017

9. Februar 2017 | Mark Langegan on tour in DE 2017! (Foto (c) Mark Lanegan by Steve Gullick)

0

Mark Lanegan Band Konzerte 2017

Die Blues-retro-elektronische Mark Lanegan Band geht mit neuem Album „Gargoyle“ auf Tournee. Fünf Deutschland Konzerte im Juni und Juli 2017 sind bestätigt. Tickets sind ab sofort hier im Vorverkauf!

Mark Lanegan Band – „Gargoyle“ Tour 2017

Ob Solo, in Kollaboration, im Remix, als Rocker oder Bluessänger – Mark Lanegan ist ein außergewöhnlich begabter Künstler. Seine Rauchige Stimme und sein Gespür für Songwriting und Komposition finden kaum seinesgleichen in der Musikszene. Erst Frontman der Screaming Trees,Stoner bei den Queens Of The Stone Age, dann macht er sich rar als akustischer Solokünstler und gründete schließlich die Mark Lanegan Band. Mit dieser veröffentliche er als letztes das erfolgreiche Album „Phantom Radio“. Danach widmete er sich einem Remix-Werk „A Thousand Miles Of Midnight“, einer eigenwilligen Platte mit Demoversion seiner Soloarbeiten „Houston“ und begab sich in vielen aufregende Zusammenarbeiten u.a. mit Moby und Tinariwen. Umtriebig ist er und eine nicht versiegende Quelle musikalischer Kreativität.

Nun erscheint am 28. April das neue Mark Lanegan Band Album „Gargoyle“. Dieses schließt stilistisch an den gradiosen Sound der Vorgänger-Alben an: Blues, rauchig, retro-elektronisch, kurios und berührend melancholisch. Mit diesem gehen er und seine Band 2017 auf Tournee und spielen im Juni und Juli sechs Konzerte in Deutschland und Österreich.

Mark Lanegan Band Termine 2017

Los geht die Tour am 25.06 in der Live Music Hall in Köln. Am 16.06 spielt die Band um Mark in Hamburg im Gruenspan. Am 27.06 geht es ins Gibson in Frankfurt und am 28.06 in die Zeche in Bochum. Das letzte Deutschland-Konzert findet am 04.07 im Im Wizemann Stuttgart statt. Danach geben sie noch ein Österreich-Konzert am 05.07 in Salzburg im Rockhouse.

Mark Lanegan Band Tickets 2017

Die Konzertkarten sind ab sofort im Vorverkauf und auch hier online über giga-music erhältlich. Alle Preise beinhalten die VVK-Gebühr, beim Online Kauf können noch Kosten für Versand und Bearbeitung anfallen. Die Karten kosten zwischen 31€ in Österreich und 36,95€ in Deutschland. Es gibt keine Preisstaffelung oder Platzvergabe.


Mark Lanegan Band Tickets

DatumStadtLocationPreisBestellen
Mark Lanegan Band,
Frankfurt
Gibsonn.V.


http://www.giga-music.de/mark-lanegan-konzerte-tickets-tour/

Mark Lanegan Band,
Bochum
Zeche Bochumab 56,85 €


http://www.giga-music.de/mark-lanegan-konzerte-tickets-tour/

Mark Lanegan Band,
Stuttgart
Im Wizemann (Halle)ab 36,95 €


http://www.giga-music.de/mark-lanegan-konzerte-tickets-tour/

Abonnieren:

RSS | iCal

ab 36.95 €

Rückblick: Mark Lanegan Konzerte

Mark Lanegan Band Tour 2015/ 2016 neues Album „Phantom Radio“

Mark Lanegan Band Konzerte 2015
05.02.16: NEWS: Mark Lanegan und seine Band geben auch 2016 Konzerte in Deutschland, im Mai in Köln, Hamburg und Berlin. Tickets demnächst im VVK!
Der Mann mit der rauchigen Blues Whiskey Stimme hat mit seiner Band 2014 eine neues Album raus gebracht. „Phantom Radio“ wird es im Rahmen von 5 Konzerte der Mark Lanegan Band Tour 2015 zu hören geben! Tickets gehen am 29.04 in den Vorverkauf. Nicht verpassen!

Lanegan hat mal erzählt, dass er gerne als Sänger für Beerdigungen gebucht wird. Das würde wohl an seiner Stimme liegen. Sicher, denn der ehemalige Gitarrist und Sänger der Screaming Trees und Queens Of The Stone Age hat ein tiefe rauchige Whisky Stimme. Eine von denen, die eine Gänsehaut verursachen, Mystik und Nostalgie kreieren, aber auch Wärme schaffen. Neben Grunge und Rock ist seine Solo-Musik eher von Blues inspiriert, scheut sich aber auch nicht Drumcomputer und Keyboards zum Einsatz zu bringen. Wie gut das klingt hat er mit seinen letzte Akustik-Alben „Funeral Blues“ (2012), „Black Pudding“ (2013) und „Imitations“ (2013) bewiesen. Oder aber auch mit seinen Kooperations-Folk-Alben mit Isobel Campbell (Belle & Sebastian), denn nicht ohne Grund heißt es Mark Lanegan Band, womit er seinen musikalischen Mitstreitern Tribut zollt. So auch wieder bei seinem neuesten Album: „Phantom Radio“, das am 10.10.14 erschien. Mystisch und dunkel ist das Album, schließt an einigen Stellen an den „Funeral Blues“ an, erinnert zuweilen an Joy Divison. Dass meiste hat Mark allein mit einer Drum-Machine-App, Gitarren, Synthsound und natürlich seiner einmaligen Stimme geschaffen. Ein Album das die Experimentierfreude und die liebe zum geheimnisvollen Blues perfekt vereint. Mit Phantom Radio gehen Mark Lanegan Band 2015 auf Tour und spielen 5 Konzerte in Deutschland!
Außerdem geht er in Frühling 2016 auf Europatour und spielt auch einige Konzerte in Deutschland!

Mark Lanegan 205/ 2016 Termine und Tickets:
Das erste Konzert gibt Mark Lanegan am 10.05 in der Kulturkirche in Köln-Nippes. Am 17.05 tritt er im Uebel & Gefährlich in Hamburg auf. Das letzte Deutschland Konzert ist am 18.05 in der Passionskirsche in Kreuzberg in Berlin.

Das erste Konzert der Band ist am 08.08 im Musikzentrum in Hannover. Das zweite folgte sogleich: am 09.08 im Hirsch in Nürnberg. Am 18.08 präsentieren Mark Lanegan Band das Phantom Radio im Universum in Stuttgart und am 27.08 im Zakk in Düsseldorf. Das letzte Konzert spielen sie am 28.08 im Zoom in Franfurt am Main.
Die Konzertkarten für die Shows 2016 gehen demnächst in den allgemeinen Vorverkauf!
2015: Die gehen am 29.04 10:00 Uhr in den allgemeinen Vorverkauf und können dann natürlich auch ganz bequem hier online erstanden werden. Preise werden dann bekannt, bei onlinetickets können noch Kosten für Versand und Bearbeitung drauf kommen, die VVK Gebühr ist jedoch bereits im Ticketspreis enthalten.

Mark Lanegan – Akustikshows im Herbst 2013

Mark Lanegan und Duke Garwood im Herbst in Deutschland! (Foto: http://www.mlk.com)

Mark Lanegan und Duke Garwood im Herbst in Deutschland! (Foto: http://www.mlk.com)

Mark Lanegan ist einer der aufregendsten und vielseitigsten Musikern der Rock-Szene. Gerade erst hat er ein Album mit dem britischen Star-Gitarristen Duke Garwood aufgenommen – und schon im September kommt Lanegans Solo-Album auf dem Markt. Mit den beiden Platten und dem Star-Gitarristen im Schlepptau kommt Mark Lanegan dann im Herbst 2013 für drei Shows nach Deutschland!

Angefangen bei „The Screaming Trees“ und dem Grunge-Rock bis hin zum Stoner-Rock von „Queens Of The Stone Age“ ist Mark Lanegan nun schon seit Anfang der Neunziger Jahre immer wieder solo unterwegs. Für sein letztes Projekt tat er sich 2012 mit dem Delta-Blues-Gitarristen Duke Garwood zusammen, der bereits auf Lanegans herausragendem Album „Blues Funeral“ Gitarre gespielt hat, und herauskam „Black Pudding“, eine rein akustische, sehr bluesige Platte. Im September 2013 erscheint dann das nächste Solo-Album von Lanegan, auch wieder mit prominenter Unterstützung.

Da das Album „Black Pudding“ im Mittelpunkt seiner Tour steht, werden auch die Konzerte im Herbst rein akustischer Natur sein. Begleitet wird Lanegan neben Duke Garwood und einem weiteren Gitarristen auch noch von einem fünfköpfigen Streicher-Ensemble.

Der Vorverkauf für die Shows zwischen dem 25. Oktober und 12. November 2013 in Berlin, Köln und Hamburg hat bereits begonnen. Die Tickets für die Akustik-Konzerte von Mark Lanegan kosten zwischen 33,95 € und 35,95 €, je nach Veranstalter. Die Karten können über Giga Music auch online bestellt werden. Am besten ranhalten mit dem Ticketkauf, denn die Locations sind klein und die Shows etwas ganz Besonderes!

Mark Lanegan – Konzerte 2012

Mark Lanegan, die Rocklegende aus Ellensburg, kommt 2012 für Konzerttermine nach Deutschland. Seine ersten Solo-Erfolge feierte der Künstler 1990 mit seinem Album „The Winding Sheet“, auf dem er unter anderem Unterstützung von Kurt Cobain und Krist Novoselić von Nirvana hatte. Fünf weitere Alben und eine Ep folgten auf dieses Debüt und unterstrichen seinen Ruf als Ausnahmekünstler, der stets seinen eigenen Stil verfolgt.

Doch nicht nur Solo ist der Mann, der auch mit seiner Band „Screaming Trees“ zahllose Alben veröffentlichte, erfolgreich. Auch auf viele Alben in Kollaboration mit anderen Künstlern wirkte er mit. Die Erfolgreichsten davon sind die drei Alben „Ballad of the Broken Seas“, „Sunday at Devil Dirt“ und „Hawk“, die alle in Zusammenarbeit mit Isobel Campbell entstanden.

Nun ist er als „Mark Lanegan Band“ unterwegs und wird 2012 unter anderem Stücke aus seinem bislang erfolgreichsten Album „Bubblegum“ zum besten geben, doch das ist nicht alles: Sein neuestes Werk „Blues Funeral“ wird im Februar erscheinen und während dieser Europa-Tournee, die die Band im März durch Berlin, Köln und Hamburg führen wird, zum ersten Mal live präsentiert. Im August kommen 2 weitere Mark Lanegan Konzerte in Frankfurt und München hinzu.

Veröffentlicht am 9. Februar 2017 | von Grit Marschik


Back to Top ↑

Werde Fan von uns auf Facebookschliessen
oeffnen