Konzert Tickets mark forster konzerte 2017

9. Januar 2017 | (Bild © David Koenigsmann)

0

Mark Forster Tickets: Open Air 2017

Mark Forster geht im Sommer 2017 auf Open Air Tournee. Alle Termine und Tickets findet ihr hier!

Mark Forster Open Air 2017

Auch den kommenden Sommer zieht Mark Forster durch die Lande, um bei dem einen oder anderen Festival ein Ständchen hin zulegen. Dabei werden wir sicher Songs aus seinem Erfolgsalbum „Bauch und Kopf“ hören. Aber eben auch neues Material von seinem aktuellen Album „Tape“. Freut euch also schon jetzt auf den Festival Sommer 2017, wenn Mark Forster Open Air und Live gradiose Konzerte geben wird!

Mark Forster Termine und Tickets 2017

10.06.2017, 19:30 Uhr, Neubrandenburg – Open Air Fläche Jahnsportforum Neubrandenburg, Parkstraße 1
30.06.2017, 19:00 Uhr, Mainz – Taubertsbergbad, Wallstraße 9
01.07.2017, 19:00 Uhr, Open Air Weilburg – Festplatz Hainallee
14.07.2017, 19:00 Uhr, Rosenheim Sommerfestival – Mangfallpark Süd, Eingang Rathausstraße/Innstraße
21.07.2017, 20:00 Uhr, Open Air Schleusegrund – Naturtheater Steinbach
22.07.2017, 20:00 Uhr, Open Air Plauen – Parktheater
30.07.2017, 19:30 Uhr, Open Air Tettnag – Schloßgarten Open Air 2017, Schlossstraße
05.08.2017, 19:30 Uhr, Das Divarena FestiDel – Open Air Gelände Delmenhorst, Rathausplatz
03.09.2017, 19:00 Uhr, Dortmund – Westfalenpark

Die Konzertkarten sind ab sofort im Vorverkauf und auch hier online über giga-music erhältlich. Alle Preise beinhalten die VVK-Gebühr, beim Online Kauf können noch Kosten für Versand und Bearbeitung anfallen. Die Karten kosten einheitlich (keine Platzabhängigen Preisstaffelungen) zwischen 41 und 46€.

Zur Zeit keine Veranstaltungen.

ab €

Rückblick: Mark Forster auf Tournee

Mark Forster auf „Tape Tour“ 2016

mark forster konzerte 2016
Der Singer-Songwriter mit Bauch und Kopf tourt ab dem 24.11 mit seinem neuen Album „Tape“ durch Deutschland. Satte 14 Konzerte sind angesetzt. Außerdem gibt Mark Forster im Sommer noch etliche Open Air Shows. Alle Termine und alle Tickets hier!

Einfach und geschmackvoll. Das neue Album wurde auf den Namen „Tape“ getauft. Unter selbigen Motto geht Mark Forster noch dieses Jahr auf Tournee vom 24.11 bis zum 20.12.2016. Das neue erscheint genau heute, am 3. Juni. Doch die erste Single-auskoppelung konnten wir schon letzten Freitag hören. „Wir sind groß“ landete direkt auf Platz 4 der itunes Charts und auf Platz 23 der aktuellen Radiotrend-Charts.

Seit 2014 gehört Mark Forster zu den vielversprechendsten jungen Talenten Deutschlands. „Au Revoir“ landete einen überraschenden Erfolgshit. Dies wiederholte er satte dreimal und sein 2. Album „Bauch und Kopf“ sicherte ihm über Einzelerfolge hinweg einen Ruf als leidenschaftlicher und talentierten Singer-Songwriter.

„Tape“ bleibt der musikalischen Linie von Mark Forster treu. Bereits „Wir sind groß“ zeugt davon. Dennoch spürt man ein Stück Reifung und gleichzeitig bleibt der Song absolut optimistisch und verbreite gute Stimmung vom spannenden Aufbruch in die Zukunft und derren unbegrenzte Möglichkeiten.
Mit Tape geht es dann ab November 2016 los. Wer nicht solange warten der hat im Sommer 2016 noch viele Chancen Mark Forster Live zu erleben. Den dieser gibt noch etliche Open Air Konzerte 2016!

TAPE TOUR
24.11 Dresden Messe Dresden
25.11 Kassel Kongress Palais – Stadthalle
03.12 Aurich Sparkassen-Arena Aurich
05.12 Oberhausen Turbinenhalle
06.12 Münster Messe+Congress Centrum Halle Münsterland
07.12 Kiel Hallle400
09.12 Schwerin Sport- und Kongresshalle Schwerin
10.12 Bielefeld Ringlokschuppen
11.12 Bremen Pier 2
15.12 Berlin Columbiahalle
18.12 Erfurt Thüringen-Halle
19.12 Offenbach Stadthalle
20.12 München TonHalle

Das erste Open Air Konzert 2016 findet am 15.05 in Bad Segeberg auf dem Freilichtbühne am Kalkberg statt. Es folgen Konzerte am 08.07 auf den Open Air Kino Gelände in Giessen und am 09.07 auf der Zitadelle Mainz. Danach tritt er auf der Burg Abenberg am 14.07 auf. Außerdem gibt er Konzerte am 21.07 auf dem Hoentwielfestival in Singen, am 22.07 auf dem Tollwood Sommerfestival – Musik Arena in München und am 24.07 auf dem Schlossplatz in Emmendingen. Sommerliche Gefühle verbreitet er auch am 31.07 im Schloss Eyrichshof und Nachsommerliche Gefühle am 04.09 auf dem Rottenburger Sommer Open Air. Als Support begleitet ihn nach Bad Segenberg und Abenberg die Soul-Rapperin aus Frankfurt Namika.
Außerdem wurden noch einige weitere Open Air Konzerttermine bestätigt. Alle Termine und Locations entnehmt ihr dem Ticketabschnitt.

Alle Konzertkarten sowohl für die Open Air Shows im Sommer wie für die neuen Konzerte der Tape Tour im Winter sind im Vorverkauf und auch hier online über giga-music erhältlich.
Die Karten für die Wintertour 2016 kosten einheitlich zwischen 41 und 45€.

Mark Forster Konzerte 2015/ 2016 – neues Album „Bauch und Kopf“

Mark Forster Konzerte 2015
12.11.15: NEWS: Gerade läuft das große Tourfinale 2015 von „Bauch und Kopf“ an, da hat der Mark schon wieder neue Termine bestätigt. Im Sommer 2016 wird er einige Open Air Konzerte geben! Tickets dafür gibt es hier!
08.05.2015 Update: Gerade erst den Rausch der Frühjahrskonzerte ausgeschlafen, da hat der Rock-Pop Songtexter Deutschlands Mark Forster weitere Konzerte für Sommer und Herbst angekündigt. „Bauch und Kopf“ geht in eine zweite und dritte Runde! Tickets sind bereits im Vorverkauf!

Der neue aufgehende Stern am deutschen Singer-Songwriter-Pop-Himmel. Der 30-jährige ließ 2010 mit seinem ersten Album „Karton“ und der ersten Single „Auf dem Weg“ die Herzen deutscher Radiohörer höher schlagen. Doch dahin gelang er erst über ein paar Umwege. Vom Kaff Winnweiler zog er nach Berlin, wo als er als Sidekick und Pianist von Kurt Krömer Erfahrung sammelte, während er als Jingleschreiber fürs Fernsehen seinen Lebensunterhalt bestritt. Es brauchte aber erst ein abgebrochenes Jura-Studium um sich der Musik ganztägig zu verschreiben. Dann ist es soweit 2010 nimmt ihn Four Music unter Vertrag und bringt 2 Jahre später sein ersten Album raus.

Diesen Frühling war es dann soweit, Mark brachte sein 2. Album „Bauch und Kopf“ auf den Markt, auf dem sich auch der Kooperationstrack „Au Revoir“ mit Sido befindet. Den Track legte Mark für die WM 2 mal neu auf und passte ihn textlich entsprechend an. Das Album ist eine schöne Mischung aus Besinnlichkeit und Zuversicht, unterlegt mit gelösten Klangteppichen. Am 9.10 endete erst die große und erfolgreiche Tour zu „Bauch und Kopf“ und schon jetzt hat Mark Forster neue Tour-Termine für 2015 angekündigt, die ihn durch sämtliche deutsche Städte und große Hallen führen werden, bis Ende des Jahres stehen zahlreiche Konzerte an. Außerdem gibt Mark Forster 2016 drei ausgewählte Open Air Konzerte. Auch dafür stehen die Termien schon fest und gibt e shier Karten.

Das erste Open Air Konzert 2016 findet am 15.05 in Bad Segeberg auf dem Freilichtbühne am Kalkberg statt. Es folgen Konzerte am 08.07 auf den Open Air Kino Gelände in Giessen und am 09.07 auf der Zitadelle Mainz. Danach tritt er auf der Burg Abenberg am 14.07 auf. Außerdem gibt er Konzerte am 21.07 auf dem Hoentwielfestival in Singen, am 22.07 auf dem Tollwood Sommerfestival – Musik Arena in München und am 24.07 auf dem Schlossplatz in Emmendingen. Sommerliche Gefühle verbreitet er auch am 31.07 im Schloss Eyrichshof und Nachsommerliche Gefühle am 04.09 auf dem Rottenburger Sommer Open Air. Als Support begleitet ihn nach Bad Segenberg und Abenberg die Soul-Rapperin aus Frankfurt Namika.
Außerdem wurden noch einige weitere Open Air Konzerttermine bestätigt. Alle Termine und locations entnehmt ihr dem Ticketabschnitt.

Vergangen Konzerttermine 2015
Frühjahr:
Los geht’s im Norden. Der Startschuss für „Bauch und Kopf“ fällt am 22.02 in Rostock im M.A.U. Club. Dann singt er sich am 23.02 im Max Nachttheater in die Kieler Herz und am 24.02 in der Grossen Freiheit 36 in die Hamburger Herzen. Bremen fehlt natürlich nicht, hier ist Mark am 25.02 im Modernes und am 26.02 in Braunschweig in der Meier Music Hall. Die Mitte Deutschlands, Sprich Erfurt, darf Mark am 28.02 im Stadtgarten begrüßen. Danach gibt’s nen Abstecher nach Kassel am 01.03 ins Musiktheater. Es folgt der Ruhrpot: am 03.03 in Köln in der Live Musik Hall, Dortmund am 04.03 im FZW und Krefeld am 05.03 in der Kulturfabrik. „Bauch und Kopf“ hört man in Kaiserslautern am 07.03 im Kammgarten und in Frankfurt am 08.03 in der Batschkapp. Am 09.03 gibt Mark ein Konzert in Stuttgart im LKA-Langhorn und am 13.03 in München in der Muffathalle. Gegen Ende der Tour spielt Mark am 15.03 in Nürnberg im HIRSCH und in Leipzig am 16.03 im Täubchenthal. Die leider beiden letzten Konzerte sind am 17.03 in Cottbus im Glad-House und am 18.03 in Berlin im ASTRA Kulturhaus.

Sommer:

Den Sommer läutet Mark Forster zu „Bauch und Kopf“ gemeinsam mit Support von Bakkushan am 27.06 im Hof am Alten Amtsgericht in Lübbeck ein. Als nächstes tritt Mark Forster am Marktplatz in Schopfheim am 10.07 zum Sommersound Openair gemeinam mit dem Max Giesinger Duo auf. Danach geht’s am 11.07 an den Frankfurter Hof in Mainz. Zum Giessener Kultursommer tritt Mark am 22.07 im Zeltpalast an der Messe auf. Es folgt ein Konzert im Haruer Bergtheater Thale am 31.07 und eines auf dem Waffenplatz in Burghausen am 07.08. Auch auf dem Zeltfestival in Bochum darf Mark Forster nicht fehlen, hier spielt er am 26.08. Das letzte Konzert bei sommerlichen Temperaturen findet am 04.09 in der Strand-Arena in Timmerdorf statt.

Tourfinale Herbst
Das Tourfinale zu „Bauch und Kopf“ wird am 23.11 in der Essigfabrik in Köln eingeläutet. Darauf folgt eine Show am 24.11 in der Batschkapp in Frankfurt. Danach gibt Forster ein Konzert im Forum Merzhausen am 25.11. Ab nach Bayern am 26.11 in die Muffathalle in München. Es folgen: Kammgarn Kaiserslauten am 28.11, Turbinenhalle Oberhausen am 29.11, LKA-Longhorn Stuttgart-Wangen am 30.11., Hirsch Nürnberg am 01.12., Alter Schlachthof Dresden am 02.12 und Factory Magdeburg am 04.12. Danach führt es ihn in dne Norden: 05.12 Hyde Park Osnabrück, 06.12 Pier 2 Bremen, 07.12 M.A.U. Club Rostock, 08.12 Capitol Hannover und 09.12 Grosse Freiheit 36 Hamburg. Das letzte Konzerte der „Bauch und Kopf“ Tour ist am 11.12 in der Columbiahalle in Berlin.

Die Tickets für die „Bauch und Kopf“ Tour gibt’s bereits jetzt an allen bekannten Stellen zu ergattern wie auch hier auf giga-music. Die Preise liegen zwischen 26€ und 29€. Alle Preise beinhalten bereits die VVK-Gebühr, beim Onlinekauf können noch Kosten für Versand und Bearbeitung drauf kommen.
Die Karten für die Open Air Konzerte 2016 sind bereits im Vorverkauf. Die Preise beginnenbei 41€ und können bis zum 52€.

Veröffentlicht am 9. Januar 2017 | von Laura Kröner


Back to Top ↑

Werde Fan von uns auf Facebookschliessen
oeffnen