Konzert Tickets In Extremo Konzerte 2016

28. Dezember 2015 | Foto: (c) Christian Thiele/ Universal Music

0

In Extremo Tour 2016 – neues Album!

In Extremo bleibt extrem. Jetzt auch wieder mit neuem Album: „Quid Pro Quo“. Mit diesem touren sie das ganze Jahr 2016 durch die Lande und spielen auch auf einigen Festivals im Sommer. Tickets sind im Vorverkauf erhältlich!

In Extremo Tour 2016

Ein neues Album von In Extremo! Es trägt den Namen „Quid Pro Quo“. Mit diesem gehen In Extremo 2016 auf ausgedehnte Tournee und spielen auch auf einigen Sommerfestivals! Dieses Jahr waren die sieben Berliner durch ganz Deutschland gereist und hatten sämtliche Festivalbesucher in Ekstase versetzt – dazu erschien nun eine wunderbare Doku. Dabei hatten sie ihr letztes Erfolgsalbum „KUNSTRAUB“, das auf Platz zwei der deutschen Charts landete. In Extremo sind nicht nur einfach eine Band. Angefangen haben sie auf Mittelaltermärkten, wo sie ihre spannenden Mischung aus mittelalterlicher Musik und modern Rock präsentierten, natürlich in entsprechende Gewänder gekleidet und mit allem Instrumentalaufgebot was es gibt. Mittlerweile spielen sie auf sämtlichen Großen Festival wie dem Wacker oder Mera Luna. Der Band ist es gelungen ihren einzigartigen Sound auch auf Platte zu bannen. Dennoch sind In Extremo vorwiegend eine besonders gute Live mit einzigartiger Bühnenshow. Also nicht verpassen wenn sie im neuen Jahr mit neuem Album im Gepäck durch die Lande ziehen!

In Extremo 2016 Termine

SOMMER-HEADLINE-SHOWS 2016
DO. 23.06.16 Koblenz – Festung Ehrenbreitstein
FR. 24.06.16 Abenberg – Burg Abenberg
FR. 22.07.16 Creuzburg – Burg Creuzbug
SA. 23.07.16 Görlitz – Kulturbrauerei Open-Air Gelände
FR. 19.08.16 Leipzig – Parkbühne
SA. 20.08.16 Magdeburg – Festung Mark

QUID PRO QUO-TOUR 2016
MI. 28.09.16 A-WIEN – Gasometer
DO. 29.09.16 MÜNCHEN – Zenith
FR. 30.09.16 KÖLN – E-Werk
FR. 07.10.16 BIELEFELD – Ringlokschuppen
SA. 08.10.16 BREMEN – Pier 2 MI.
12.10.16 SAARBRÜCKEN – Saarlandhalle
DO. 13.10.16 OBERHAUSEN – Turbinenhalle
FR. 14.10.16 DRESDEN – Schlachthof
SA. 15.10.16 HANNOVER – Swiss Life Hall
DO. 20.10.16 CH-ZÜRICH – Komplex
FR. 21.10.16 WIESBADEN – Schlachthof
SA. 22.10.16 STUTTGART – Porsche Arena
DO 27.10.16 HAMBURG – Docks
FR. 28.10.16 ERFURT – Thüringenhalle
SA. 29.10.16 BERLIN – Columbiahalle


SOMMER-FESTIVALS
SA. 02.04.16A-NASSFELD – Full Metal Mountain Festival
FR. 27.05.16 MÜNCHEN – Rockavaria
SA. 28.05.16 GELSENKIRCHEN – Rock im Revier
SO. 29.05.16 HERBORN – Hessentag
13.08./.14.08.16 HILDESHEIM – Mera Luna Festival

In Extremo 2016 Tickets

Die Konzertkarten sind allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Sie kosten im Durchschnitt 42€, für Festivalauftritt können die Preise höher ausfallen, da man meisten nur Festivaltickets im Ganzen kaufen kann. Alle Preise beinhalten bereits die VVK-Gebühr, es fallen jedoch noch Kosten für Versand und Service an.

Zur Zeit keine Veranstaltungen.

ab €

Rückblick: In Extremo – Konzerte

In Extremo – auf Herbst-Tour 2013

in-extremo-tour

Foto: UMG

Die Mittelalter-Rocker von In Extremo befinden sich gerade noch auf der berühmten Full Metal Cruise und geben fleißig Schiff-Konzerte. Ab Herbst 2013 spielen sie jedoch auch wieder auf dem Festland und gehen auf neue Deutschlandtour!

Mit über 1,5 Millionen verkaufter Platten gehört In Extremo zu den erfolgreichsten Bands des deutschsprachigen Raumes. Die Band hat sich dem Genre des Mittelalter-Rock verschrieben, und das bereits seit 1995! Auf einer Pressekonferenz ließ die Band nun verlauten, dass sie noch im Herbst 2013 ein neues Album mit dem Titel „Kunstraub“ auf den Markt bringen will. Die Platte wird das insgesamt elfte Studioalbum der Band, die sich mit den beiden Vorgängern „Sængerkrieg“ (2008) und „Sterneneisen“ (2011) jeweils auf Platz 1 der deutschen Albumcharts platzieren konnten.

Natürlich müssen die neuen Songs auch live präsentiert werden. Dies tun die Jungs vom 25. Oktober bis 30. November 2013, u.a. in Köln, Hamburg, Stuttgart und Berlin. Die Tickets gibt es im Vorverkauf ab 41 €, dazu kommen gegebenenfalls noch Versand- und Verwaltungskosten, je nach Veranstalter. Tickets könnt ihr hier online bestellen:

In Extremo auf Tour 2011

Über 15 Jahre sind In Extremo schon ein fester Bestandteil der mittelalterlichen Musikgilde. 15 Jahre später und mit dem 9 Studioalbum im Gepäck begeben sich die Spielmänner von In Extremo nun auf lange „Sterneneisen„, so der Name der In Extremo Tour 2011, die im April startet und bis in den August Konzerttermine vorsieht. Die Tickets werden bereits online verkauft.

Neben den vielen In Extremo Konzerten im April 2011 stehen zudem im Sommer zahlreiche Festivaltermine auf dem Spielplan von In Extremo. In den Sommermonaten werden In Extremo dann unter freiem Himmel spielen, um den Namen der In Extremo Tour 2011 „Sterneneisen“ auch gerecht zu werden. Das neue In Extremo Album Sterneneisen wurde am 25.02.2011 veröffentlicht und soll seinem erfolgreichen Vorgängeralbum „Sängerkrieg“ in nichts nachstehen. 12 Tracks befinden sich auf dem neuem InEX Album u.a. auch „Zigeunerskat“, die erste Singleauskopplung.

In Extremo Tour 2009

Im Dezember gehen die Mittelalter-Musiker von In Extremo auf Akustik-Tournee. Ein besonderes Live-Erlebnis wird es sein, die sonst ach so kraftvollen und lauten Jungs von In Extremo, in gediegener und vielleicht auch melancholisch anmutenden Akustik-Performance erleben zu dürfen. Die In Extremo Akustik Tour hört auf den Namen Tranquilo und wird in Städten wie Dresden, Halle, Köln, München und viele weiteren Städten gastieren.

Noch bis Anfang September werden die Jungs von In Extremo  Konzerte im Rahmen der Sängerkrieg Tour 2009 geben. In Extremo  Konzerte im Rahmen der Tranquilo Akustik Tour 2009 finden im Zeitraum vom 03. Dezember 2009 bis 22.Dezember statt. Hier ein Überblick über die In Extremo Konzert-Termin „Akustik-Tour“ 2009:

03.12.               Graz, Helmut List Halle
04.12.               Luzern, Konzerthaus Schüür
05.12.              Solothurn, Kofmehl
07.12.               Dresden, Lukaskirche
08.12.               Potsdam, Nikolaisaal
09.12.               Bremen, Die Glocke
10.12.              Erlangen, Heinrich Lades Halle
11.12.               Halle, Steintor
12.12.               Bochum, Christuskirche
14.12.               Stuttgart, Liederhalle
15.12.               Mannheim, Capitol Mannheim
16.12.               Magdeburg, Theater Magdeburg
17.12.               Hannover, Theater am Aegi
19.12.               Hamburg, Grosse Freiheit 36
20.12.               Weimar, Neue Weimarhalle
21.12.              München, Kongresshalle
22.12.               Köln, Tanzbrunnen

Die In Extremo Tickets oder Kurz InEx kosten ab 32,00 Euro. Je nach Veranstaltungsort kann die Konzertkarte aber auch bis zu 42,00 Euro kosten. Die In Extremo Tranquilo Akustik Tour ersetzt dieses Jahr die traditionell rockige Dezember-Torurnee. Geschmack bekommen haben die Berliner Mittelalter Rocker durch das Aktustik-Konzert für den Jugendradiosender „Fritz“ im September 2009. Die magische Stimmung während des Akustik Konzertes sowie in der Zeit der Vorbereitung für das Konzert haben die Band In Extremo dazu bewegt, die alljährliche In Extremo Dezember Tournee in einem neuem musikalischem Gewand erscheinen zu lassen. Nach der Akustik-Tour plant In Extremo eine längere Pause. Die  diejährige „Sängerkrieg Tour 2009″ und  mit der Akustik Tour „Tranquilo“ haben sich die Bandmitglieder wahrlich ein Auszeit verdient, um neue Energien und Ideen für zukünftige musikalische Projekte zu gewinnen.

Bei der Bestellung der In Extremo Tickets für die Akustik Tour „Tranquilo“ 2009 sollte man sich ggf. beeilen. Durch die Veranstaltungsorte und die, für eine In Extremo Konzert ungewöhnliche, Bestuhlung, ist das Ticket-Kontingent begrenzt. Der Vorverkauf  der In Extremo Tickets läuft bereits schon seit 10.08.2009.

Veröffentlicht am 28. Dezember 2015 | von Grit Marschik


Back to Top ↑

Werde Fan von uns auf Facebookschliessen
oeffnen