Jethro Tull`s – Ian Anderson Tour 2014

Ian Anderson auch 2014 wieder auf Tour in Deutschland (Foto: EMI/ Martyn Goddard)

Ian Anderson auch 2014 wieder auf Tour in Deutschland (Foto: EMI/ Martyn Goddard)

11.12.2013: Jethro Tull’s Ian Anderson beehrt auch 2014 wieder die Prog-Rock-Liebhaber Deutschlands – mit neuem Album im Gepäck! Insgesamt fünf Konzerte im November 2014 stehen auf dem Tourplan des schottischen Musikers!

Ian Anderson – unterwegs mit neuem Album

Nach seiner erfolgreichen letzten Platte „Thick as a Brick 2“ aus dem Jahr 2012 bringt Ian Anderson, Lead-Sänger und Gitarrist der Band Jethro Tull, im Frühjahr 2014 sein neues Album „Homo Erraticus“ raus, das sich wie auch schon der Vorgänger mit den wundersamen Ereignissen rund um den fiktionalen Charakter Gerald Bostock beschäftigt. In den Lyrics der neuen Scheibe findet Bostock Aufzeichnungen des Amateur-Historikers Ernest T. Parritt, der, nachdem er vom Pferd fällt, von Illusionen und Zukunftsvisionen befallen wird. Parritt ist infolge des traumatischen Unfalls überzeugt davon, bereits mehrere Leben als historisch-wichtige Personen durchlebt zu haben, z.B. als Schmid im Mittelalter, christlicher Mönch, Schuljunge des 17. Jahrhunderts oder Prince Albert, Ehemann der britischen Königin Victoria. Die Geschichten des Ernest T. Parritt, aufgeschrieben und ordentlich sortiert von Gerald Bostock, bringt Ian Anderson nun mit seiner Musik aus Folk-Rock-Metal-Elementen zusammen. Was entsteht, erklärt Anderson trocken auf seiner Webseite: „But you can call it Prog.“ Das Werk soll in der zweiten Aprilwoche 2014 erscheinen und einen großen Teil des neuen Tourprogramms ausmachen.

Ian Anderson Tour Dates 2014

Die Ian Anderson-Tour zu „Homo Erraticus“ startet in Deutschland am 24. November 2014 in Bonn. Anschließend stehen Magdeburg (25.11.) und Rostock (26.11.) auf dem Tourplan. Am 27. November gastiert der Jethro-Tull-Sänger dann in Hamburg, bevor er sein Abschlusskonzert in Deutschland am 29. November 2014 in Halle an der Saale gibt. Neben den neuen Songs, die in der ersten Hälfte der Konzertshows präsentiert werden sollen, haben Ian Anderson und seine Band außerdem eine Zusammenstellung von „Tull Classics“ geplant. Fans können sich also auf eine bunte Mischung aus Neu und Alt sowie eine, wie immer, großartig ausgearbeitete Bühnenshow freuen!

Ian Anderson Tickets: Vorverkauf, Preise & Kategorien

Tickets gibt es auch hier bereits im regulären Vorverkauf zu erwerben und kosten zwischen 35 und 80 €, abhängig von Platzkategorie und Veranstalter. Die Karten können auch online erworben werden, hier können jedoch noch Versand- und Verwaltungskosten veranschlagt werden.

Ian Anderson auf Tour

Ian Anderson Konzerte 2013

Ian Anderson Konzerte 2013

Foto: EMI Music ltd./ Martyn Goddard

Ian Anderson Tour 2013 Deutschland

Jethro Tull und Ian Anderson
, zwei Namen die miteinander fest verknüpft Musikgeschichte geschrieben haben. Der smarte Engländer ist Gründungsmitglied und Frontmann der englische Rockformation Jethro Tull. Die legendäre Band mit dem charismatischen Sänger und der Querflöte, schafften vollkommen neue Töne Anfang der siebziger Jahre im Musikbusiness. Über 40 Jahre nach ihrer Gründung rocken die Mannen um Ian Anderson wieder die deutschen Bühnen und die Fans warten schon gespannt auf neues Livematerial.

Mit insgesamt neun Auftritte werden die Briten für einen heißen und rockigen Mai 2012 in Deutschland sorgen. Tourauftakt ist am 3. Mai 2013 in Chemnitz, drei Tage später wird Leipzig gerockt ehe es am 7.05. in die deutsche Hauptstadt geht. Im ehrwürdigen Berliner Tempodrom werden mit Sicherheit die Wände wackeln. Anschließend stehen noch zwei weitere Auftritte in der Schweiz auf dem Programm, Zürich und Basel werden am 10. und 11. Mai bespielt. In Bonn Mainz und München steht Ian Anderson zum Abschluss seiner Tournee ebenfalls nochmal auf der Bühne.

Unter dem Motto „Jethro Tull’s Ian Anderson plays Thick as a Brick II“ werden die Fans am 17. Mai in Zweibrücken ein ganz besonderes Event erleben können. Zum Ende einer mit Sicherheit erfolgreichen Tour ein Highlight in der musikalischen Jethro Tull History genießen können. Ian Anderson und Jethro Tull gehören zur Musikgeschichte. Seit den Bandanfänge im Jahr 1967 hat die Formationen Millionen von Tonträger verkauft, unzählige Ehrungen und Preise eingesammelt und gerade im Livebereich immer überzeugt. Die Fans sollten sich schnell im Vorverkauf die Karten sichern, denn Jethro Tull Konzerte sind bliebt und die Fans eine treue Gemeinde und die Tickets schnell vergriffen.

Ian Anderson Konzerte 2012

Ian-Anderson-Tickets

Foto: BB Promotion


 

Jethro Tull gehören wohl zu den bekanntesten Bands der Rockgeschichte überhaupt. Vor allem der Song „Locomotive Breath“ wird immer ein Evergreen des Rock bleiben. Dabei haben sich Jethro Tull nie in den musikalischen Mainstream ziehen lassen und sind sich treu geblieben.

Dies liegt insbesondere an Frontmann Ian Anderson, der zusammen mit Martin Barre das einzige ständige Mitglied der Band darstellt. Seine ausgefeilten musikalischen Ideen und vor allem Andersons Flötenspiel sticht aus der Masse von Rockbands heraus. Überdies ist Jethro Tull zu einem Inbegriff des Progressive Rock geworden, weil die Band immer wieder versucht den Rock weiterzuentwickeln. Das geschieht zum einen durch das Aufbrechen klassischer Songstrukturen und zum anderen durch die Vermischung des Rock mit Jazz, Blues, Klassik und Folk.

Dies gelingt aber nicht nur auf den perfekt arrangierten Studioalben sondern ebenso live. Anlässlich der Jubiläumstour „40 Jahre Thick as a Brick“ kommt die Band im Mai 2012 auch wieder nach Deutschland. Hierbei werden sowohl das monumentale Album von 1972 -angereichert mit zahlreichen visuellen Effekten- als auch die Klassiker der Band dargeboten. Lassen Sie sich dieses einmalige Konzerterlebnis nicht entgehen und sichern Sie sich jetzt Tickets!

Fan Kommentar schreiben

*Pflichtfeld