Konzert Tickets Herman van Veen konzerte 2015

11. August 2015 | Foto: (c) Rudi Gagel

12

Herman van Veen Tour 2016

Herman van Veen kanns einfach nicht lassen. Auch 2016 geht das lebensfröhliche Multitalent das ganze Jahr über auf Tournee durch sämtlich deutsche Städte unter dem Motto: „Fallen oder Springen“. Tickets gibt’s hier im Vorverkauf.

Herman van Veen Tour 2016

Herman Van Veen ist ein wahres Mulittalent und Multientertainer. Er ist nicht nur Sänger und Liedermacher, sondern auch Geiger, Clown, Poet, Kabarettist, Maler, Komponist, Schriftsteller, Schauspieler.. seiner Kreativität und seinem Tatendrang sind keine Grenzen gesetzt. Auch mit seinen 70 Jahren sprüht Herman van Veen noch voller Lebensdurst. Dieser Mann weiß es wahrhaft die Menschen zu verzaubern. Umso mehr freuen wir uns zu verkünden, dass er auch 2016 wieder nach Deutschland kommt. Begleitet von seinen großartigen Musiker geht er ausgiebige auf Tour vom 12.06 bis zum 16.11.2016, unter dem Motto „ Fallen Oder Springen“, das für seinen Umgang mit dem Leben und Entscheidungen steht. Für uns heißt es Springen und hin da!

Herman van Veen 2016 Termine

Der Starschuss der „Fallen oder Springen“ Tour 2016 fällt am 12.02 in der Stadthalle Cloppenburg. Tags drauf tritt in der Stadthalle Rheine auf am 13.02. Am 14.02 steht er auf der Bühne der Stadthalle Ahlen. Weiter geht es in die Stadhalle Dattel am 18.02, Stadttheater Emmerich am 19.02, Eruogress Aachen am 26.02, Osnabrück Halle 27.02, Stadhalle Rostock am 04.03 und Stadthalle Magdeburg am 05.03. Danach geht es ab nach Hessen: am 06.03 in das Kongress Palais in Kassel und am 07.03 ins Musiktheater in Gelsenkirchen. Weiter nach Cottbus am 10.03. In der Stadthalle Chemnitz spielt er am 11.03 und in der Georg-Friedrich-Händel Halle in Halle am 12.03. Danach gibt er ein konzert am 31.03 in Stade und am 01.04 in Aurich. Es folgen: 02.04 Weser-Ems-Hallen Oldenburg, Kölner Philharmonie am 07.04, Alte Oper Frankfuer am 08.04 und am 09.04 in der Beethovenhalle in Bonn. Ab in den Norden: Lübeck 22.04 und Flensburg 23.04. Von hier aus quer durch Deutschland nach Saarbrücken in die Congresshalle am 29.04 und dann gibt er noch ein konzert in Münster am 30.04. Dannn ist erst Mal Sommerpause. Auch für Herman Van Veen. Die zweite Konzertreihe im Herbst startet am 22.09 in der Siegerlandhalle in Siegen. Von dort aus ab nach Dortmund ins Konzerthaus am 23. & 24.09. Auch Bielefeld steht im Plan, für den 01.10. In Erfurt spielt er am 02.10 in der Alten Oper. Im Wienerkonzerthaus tritt er am 15.10 auf. Danach geht es für Herman nach Hamburg, am 27. & 28. & 29.10 spielt er in der Laeiszhalle. Auch in Konzert gibt es einen Hedrik: am 10. & 11. & 12.11 spielt im Theater am Aeggie. Das leider letze Konzert für 2016 gibt er am 16.11 in der Stadthalle Braunschweig.

Herman van Veen 2016 Tickets

Die Konzertkarten sind bereits im Vorverkauf. Sie kosten je nach Veranstaltungsort zwischen 33 und 52€ inkl. VVK-Gebühr. Beim Onlinekauf fallen noch für Versand und Bearbeitung an.

Zur Zeit keine Veranstaltungen.

ab €

Rückblick: Herman van Veen auf Deutschlandtour

Herman van Veen im Mai 2014 auf Tour

Herman van Veen Tickets

Foto: Amke (Universal Music)


01.04.2014: Auch in diesem Jahr kommt Herman van Veen für ein paar Wunschkonzerte zu uns nach Deutschland. Bereits im Mai wird er in Deutschland zu Gast sein und seine hiesigen Fans mit in seinen Bann zu ziehen wissen. Tickets sind schon im Verkauf.

Warum ein 67-jähriger Niederländer das Publikum mit seinen Konzerten, bei denen er es gern mal Konfetti regnen lässt und Zauberstücke vorführt, sprachlos macht und reihenweise zum Schwärmen bewegt? Ganz einfach, weil er Herman van Veen ist, weil er ein Multitalent ist, der, egal ob als Schriftsteller, Clown, Komponist, Sänger, Violinist oder Songwriter, seit Beginn seiner Karriere 1965 unzählige Fans in seinen Bann gezogen hat. Und das ist auch heute noch so, was die ausverkauften van Veen Konzerte in den vergangenen Jahren beeindruckend bestätigten.

Auch 2014 wird es sich Herman van Veen nicht nehmen lassen, seine deutschen Fans mit Auftritten zu versorgen. Von Mitte Mai bis Ende Juni wird van Veen in Deutschland auf Tournee sein und bisher neun Konzerte in der Republik spielen.

Starten wird die diesjährige Tour am 13.05.2014 in der Tonhalle in Düsseldorf. Gut eine Woche später, am 22.05.2014, wird Herman van Veen in der CCN Weimarhalle in Weimar zum Konzertabend laden. Bis zum 28. Mai wird Herman van Veen zudem in folgenden Städten ebenfalls noch Konzerte geben: Bamberg, Koblenz, Bremen, Hamburg und Essen. Im Juni wird es noch zwei weitere Konzerttermine geben. Am 02.06.2014 wird Herman van Veen im Friedrichstadtpalast in Berlin gastieren und am 28.06.2014 in der Philharmonie in Köln.

Die Konzertkarten für einen Abend mit Herman van Veen sind bereits schon im Vorverkauf erhältlich. Zwischen 23€ und knapp 60€ muss bereits für eine Karte in der günstigsten Preiskategorie investieren. Die Preise variieren stark zwischen den einzelnen Konzertorten. Wer sich ein besseres Plätzchen sichern will, der muss bis zu 70€ einkalkulieren.

Herman van Veen Tour 2013

Dieses Jahr können wir den gebürtigen Utrechter mit seinem aktuellen Programm „Für einen Kuss von Dir“ vom 21. Februar bis 8. November ganze 27 Mal in vielen deutschen Städten erleben. Was wir uns unter dem Tourmotto vorstellen können? Nun ja, eine bunte Mischung aus Hermans Gefühlen und Gedanken über Themen wie Eltern, Frauen, Freundschaft, Ewigkeit, Regen oder auch Falten, denn der Niederländer hat überhaupt keine Lust sich auf ein bestimmtes Motiv festzulegen, sondern liefert seinem Publikum einen interessanten Einblick in seine eigenen Vorstellungen und Erwartungen vom Leben, womit er (so scheint es zumindest auf seinen Konzerte) den Nerv jedes Einzelnen im Publikum 100prozentig trifft.

Zusammen mit seinem langjährigen Ensemble präsentiert uns der Liedermacher an den kommenden van Veen-Abenden 2013 seine größten Hits wie „Kleiner Fratz“, „Die Mädchen aus verflognen Tagen“ oder auch „Warum ich so fröhlich bin“, weshalb man sich unbedingt Tickets für diese außergewöhnlichen Auftritte des 67-Jährige sichern sollte! Zusätzlich können wir Herman 2013 übrigens noch an fünf weiteren Terminen erleben, denn unter dem Motto „Bevor ich es vergesse“ kommt der charmante Künstler vom 09. bis 12. Oktober 2013 auch noch nach Schwerin, Potsdam, Halle und Jena!

Und um sein Konzertjahr gebührend ausklingen zu lassen tritt der Niederländer am 15. Dezember auch noch in der Markuskirche in Hannover auf. Und bei so vielen Konzertterminen wird doch nun sicher auch einer für Sie dabei sein, oder? Hier sehen Sie nochmal alle Termine der Herman van Veen Tour 2013 im Überblick:

Herman van Veen Konzerte 2012/2013

herman-van-veen-tour

Foto: UMG/ Rudi Gagel

Von August 2012 bis Februar 2013 wird der niederländische Sänger und Liedermacher Herman van Veen wieder einmal zu Gast auf deutschen Bühnen sein. Geplant sind Herman van Veen Konzerte 2012 in Bad Pyrmont, Magdeburg, Bremen, Hannover, Dresden und Oldenburg. Bei seinem aktuellen Programm „Für einen Kuss von Dir“ begleitet ihn die Gitarristin Edith Leerkes.

In Deutschland erlangte Herman van Veen vor allem als Schöpfer der Zeichentrickfigur Alfred Jodocus Kwak und sein Lied „Ich hab ein zärtliches Gefühl“ Bekanntheit.

Seit fast vierzig Jahren füllt der für sein humanitäres und künstlerisches Engagement mehrfach ausgezeichnete Komponist, Texter, Sänger, Schriftsteller und Violinist Konzerthallen in Europa, Afrika und den USA. Seine von (Selbst-)Ironie, Wortwitz und Wortspielen durchzogenen Geschichten ziehen das Publikum bis heute in ihren Bann. Anekdoten und Showeinlagen zwischen den Songs runden das Programm ab und machen ein Herman van Veen Konzert zu einem ganz besonderen Ereignis.

Herman van Veen Tour 2009/ 2010

Der Ausnahmemusiker, Entertainer und Lebenskünstler Herman van Veen gibt auch 2009 wieder zahlreiche Konzerte in Deutschland. Der Niederländer, dessen berühmte Haupfigur „Alfred Jodocus Kwak“ wohl vielen aus der Kindheit noch bekannt ist, begeistert nun fast schon seit 40ig Jahren seine Fans mit musikalischen und lyrischen Wortspielerein. Herman van Veen ist seines Zeichen mehr als nur Sänger, Violinist, Komponist, Autor, Schriftssteller, Kaberettist : Herman van Veen ist Gut-Mensch.

Herman van Veen gibt im Rahmen seiner Deutschland Tournee „Im Augenblick“ ab September 2009 bis Anfang 2010 sich wieder zum Besten. Zusammen mit Erik van der Wurff, Jannemien Cnossen und Edith Leerkes folgt Herman van Veen der Einladung von Karsten Jahnke und Hauke Tedsen. Der Untertitel der Herman van Veen „Im Augenblick“ Tour basiert auf dem Gedicht „Weißt du, was ich auch nie weiß“ von Judith Herzberg

Tourdaten 2009 – 2010

September

25.-26.09.2009 Emmerich am Rhein/ Stadttheater
30. 09.2009 Hagen/ Stadthalle

Oktober

01.-03.10.2009 Hannover/ Theater am Aegi
08.10.2009 Duisburg/ Theater am Marientor
09.10.2009 Bochum/ RuhrCongress
10.10.2009 Halle (Westfalen)/ Event & Conv. Center
16.10.2009 Trier/ Europahalle
17.10.2009 Saarbrücken/ Congresshalle
22.10.2009 Neubrandenburg/ Stadthalle
23.10.2009 Schwerin/ Sport- und Kongresshalle
24.10.2009 Rostock/ Stadthalle
29.10.2009 Emden/ Nordseehalle
30.10.2009 Oldenburg/ Weser Ems Halle
31.10.2009 Wilhelmshaven/ Stadthalle

November

06.11.2009 Nürnberg/ Meistersingerhalle
07.11.2009 Mainz/ Phönix-Halle
11.11.2009 Recklinghausen/ Ruhrfestspielhaus
12.-14.11.2009 Düsseldorf/ Tonhalle
26.11.09 Braunschweig/ Stadthalle
27.11.09 Beverungen/ Stadthalle
28.11.09 Münster/ Halle Münsterland

Dezember

03.-05.12.2009 Hamburg/ CCH, Saal 2
17.12.09 Magdeburg/ Stadthalle
18.-23.12.2009 Berlin/ UdL

Februar

03.02.2010 Stade/ Stadeum
04.-06.02.2010 Kiel/ Kieler Schloss
12.02.2010 Stuttgart/ Liederhalle-Beethovensaal
13.02.2010 Freiburg/ Konzerthaus
18.02.2010 Weimar/ Neue Weimarhalle
19.-20-02.2010 Leipzig/ Oper
24.-28-02.2010 München/ Deutsche Oper

März

03.03.2010 Mülheim a.d. Ruhr/ Stadthalle
04.03.2010 Ahlen/ Stadthalle
05.-06.03.2010 Wuppertal/ Historische Stadthalle
10.03.2010 Linz [A]/ Brucknerhaus
12.03.2010 Frankfurt/Alte Oper
17.03.2010 Lübeck/ Musik- und Kongreßhalle

April

09.-10.04.2010 Dresden/ Kulturpalast
14.04.2010 Wien [A]/ Konzerthaus
15.04.2010 Graz [ A ]/ Stefaniensaal
16.04.2010 Salzburg [A]/ Congress-Centrum
18.04.2010 Feldkirch [A]/ Spielort offen
24.04.2010 Bielefeld/ Stadthalle
28.04.2010 Flensburg/ Deutsches Haus
29.-30.04.2010 Bremen/ Glocke

Mai

01.05.2010 Bremen/ Glocke
05.05.2010 Siegburg/ Rhein-Sieg-Halle
06.-07.05.2010 Dortmund/ Konzerthaus
08.05.2010 Siegen/ Siegerlandhalle
19.05.2010 Kassel/ Kongreß Palais
20.05.2010 Osnabrück/ OsnabrückHalle
21.-22.05.2010 Essen/Philharmonie

Herman van Veen widmet sich den Kleinigkeiten im Leben, dem vermeidlich Belanglosem, nebensächlichen Eindrücken, der Unvollkommenheit eines Moments. Mit emotionaler Tiefe und Feingefühl nimmt er seine Zuhöhrer und Zuschauer mit in eine Welt der schweren Heiterheit.


Über die Jahrzehnte seines künstlerisches Schaffens hat sich Herman van Veen mit seinen Werken und Konzerten einen festen Platz in der Liedermacher-Szene verschafft und ist eine feste Kulturikone im deutschsprachigem Raum geworden. Hingegen aller Vermutung, dass Herman van Veen als Künstler des Liedermacher Genres ein schweres Los trägt, füllt er seit jeher bis heute die großen und namenhaften Konzertsäale hier im Lande. Sein Publikum ist Herman van Veen über Jahre gar Jahrzehnten treu. Bewundernswert auch, wie Herman van Veen es schafft mit seiner filigranen Wort-Jonglage auch verstärkt junges Publikum in seinen Bann zu ziehen…

Veröffentlicht am 11. August 2015 | von Grit Marschik


Back to Top ↑

Werde Fan von uns auf Facebookschliessen
oeffnen