Konzert Tickets Heino konzerte 2016

6. Mai 2016 | Foto (c): Sony Music

0

Heino im Herbst auf Tour 2016

Heino geht mit seinem neuen humorvollen Fußball-Album „Arschkarte“ auf Tournee und verbreitet vom 08.10 bis zum 22.10 Partylaune u.a. in Köln und Hamburg.

Heino Tour 2016 mit neuem Album „Arschkarte“

Das neue Album von Heino trägt den Namen „Arschkarte“. Arschkarte? Warum das? Die hat Heino als Kultstar der deutschen Musiklandschaft doch nun wirklich nicht gezogen. Aber…genau es geht um Fußball. Das Album soll die kommenden Fußball-Europameisterschaft einläuten und der Titel eben in witziger Manier daran erinnern, dass einerseits die Schiris ihre Karten in der Gesäßtasche tragen und das anderseits jeder zwar Mal die Arschkarte zieht, aber es nicht dabei bleibt. Heini erklärt, dass auch er selbst den einen oder anderen Rückschlag erleiden musste, aber sich davon niemals unterkriegen liess. Den Arschkarten muss man einfach entgegen lachen. Und so ist dieses neue Album voller Humor, Feierlaune und Vorfreude auf die Fußball-EM. Im Herbst 2016 geht Heino dann mit seiner Band auf Tournee und spielt Live sämtliche Party- und Rockkracher aus den vergangenen Alben „Schwarz blüht der Enzian“ und „Mit freundlichen Grüßen“ und natürlich das neuste von der „Arschkarte“ ;).

Heino 2016 Termine

Los geht es am 08.10 im Kulturhaus Stadtgarten Neuruppin. Am 14.10 tritt er in der Turbinenhalle in Oberhausen auf und am 15.10 in der Großen Freiheit in Hamburg. Das letzte Konzert findet am 22.10 in der Live Music Hall in Köln statt.

Heino 2016 Tickets

Die Konzertkarten sind im Vorverkauf und auch hier online über giga-music erhältlich. Sie kosten zwischen 38€ und 42€. Alle Preise beinhalten die VVK-Gebühr, für Versand und Bearbeitung können noch zusätzliche Kosten anfallen.

Zur Zeit keine Veranstaltungen.

ab €

Rückblick: Heine Konzerte

Heino Tour 2015 50 Jahre HEINO – Schwarz blüht der Enzian

Heino Konzerte 2015
Die Ikone Heine bringt ein Rockversion seiner besten großen Hits raus: 50 Jahre HEINO „Schwarz blüht der Enzian“. Damit im Gepäck geht vom 03.10 bis zum 05.11 auf große Deutschlandtour. Tickets sind im VVK!

Die Ikone der deutschen Volksmusik HEINO. Seit nun an die 50 Jahre ist er im Musikgeschäft und hat sich gerade in den letzten Jahre auch verstärkt in anderen Genres ausgetobt. Er coverte deutsche Popsongs und wurde von Rammstein zum Wacken eingeladen. Das alles hat seinem Kultstatus keineswegs geschadet, sondern eher noch gesteigert. Der blonde Heino mit der Brille, er bleibt einfach cool. Nun hat er sich mit seiner Band und viel frischer Inspiration an die Produktion eines neuen Werkes gesetzt und diesmal covert er sich selbst. 50 Jahre Heino – aber in deutlich rockiger Manier, alle Hits sind dabei. Das hat nicht nur Heino Spaß gemacht, sondern wird sicher auch wieder sein Publikum erfreuen. Mit dieser neuen Sammelplatte geht Heino vom 3.10 bis zum 05.11 Deutschland weit auf Tournee!

Los geht die Tour am 03.10 in der Turbinenhalle II in Oberhausen. Circa eine Woche später am 08.10 tritt in der Backstage Halle in München auf. Tags drauf am 09.10 ist er dann in der alten Seilerei in Mannheim. Es folgen: 10.10 Würzburg, 16.10 Attendorn, 17.10 Köln, 22.10 Hannover, 23.10 Berlin, 24.10 Hamburg, 29.10 Nürnberg und 30.10 Erfurt. Die letzten zwei Konzerte finden am 31.10 im Alten Schlachthof in Dresden und am 05.11 im LKA-Longhorn in Stuttgart-Wangen statt.

Die Tickets für alle Heino Konzerte 2015 sind bereits im VVK und sind natürlich auch hier online bei giga-music verfügbar. Die Karten kosten alle um die 35€. Die VVK-Gebühr ist enthalten, aber es fallen beim Onlinekauf noch Kosten für Versand und Bearbeitung an.

Heino verbindet Rock mit deutschem Schlager-Charme

Heino Tickets

Foto: Sony

Blondiertes Haar, schwarze Sonnenbrille und immer einen Schlagsong auf den den Lippen – so kennen und lieben die Deutschen ihren Heino! Seit Beginn seiner Gesangskarriere, 1965, hat der gebürtige Düsseldorfer mehr als 50 Millionen Platten verkauft und gehört zu einem der größten Schlagerkünstler unseres Landes. Und trotz seines Alters von 75 Jahren scheint für Heino noch lange nicht Schluss zu sein mit dem Showgeschäft, denn gerade macht er wieder mal ordentlich Furore mit seinem aktuellen Album namens „Mit freundlichen Grüßen“.

Die Scheibe wurde am 1. Februar 2013 öffentlich und enthält 12 Songs, die nahezu jeder schon mal gehört hat. Und nein, damit ist kein Best Of Album des Sängers gemeint, sondern Tracks, die von andere Interpreten produziert und mit Erfolg verkauft wurden. Demnach finden sich beispielsweise „Junge“ von den Ärzten auf der Platte, dessen Sound irgendwo zwischen Rock und Schlager schwingt, ein Clueso– „Gewinner“,„Kling Klang“, das „Liebeslied“ der Absoluten Beginner oder auch Peter Fox‚ „Haus am See“. Und mit dieser Idee scheint Heino irgendwie den Nerv vieler Musikfans getroffen zu haben, wofür er seitdem nicht mehr nur von Schlagerfans angehimmelt wird, sondern auch junge Leute auf seine Seite zieht, die geschockt zugeben müssen „Ich bin plötzlich ein Heino-Fan.“

Genau aus diesem Grund wird das Publikum der Heino-Konzerte 2013 wohl auch ziemlich gemischt sein, denn alle wollen sehen wie der Schlager-Star ihre Lieblingssongs aus den deutschen Charts performt. Genau viermal haben wir dazu zwischen dem 04. und 07. April Gelegenheit, denn Heino geht auf „Mit freundlichen Grüßen“-Tour und besucht dabei Berlin, Köln, Hamburg und Mannheim. Nach dem großen Anklang des neusten Heino-Werks werden diese Karten sicher äußerst schnell verkauft sein, weshalb man sich schleunigst welche besorgen sollte! Hier seht ihr nochmal alle Termine der Heino Tour 2013 im Überblick:

Veröffentlicht am 6. Mai 2016 | von Grit Marschik


Back to Top ↑

Werde Fan von uns auf Facebookschliessen
oeffnen