Die Ärzte: Ärztivals Tour 2014

Die Ärzte Konzerte 2013

Foto: bademeister.com/ Foto: Jörg Steinmetz

Die Ärzte Tour 2013 "Ärztivals"

Die Berliner Punkrock-Band „Die Ärzte“ kann mittlerweile zu den erfolgreichsten Punkbands in der deutschen Geschichte gezählt werden. Die Band ist sowohl Jung als auch Alt durchaus gut bekannt, denn schließlich liegt ihre Gründung auch schon 30 Jahre zurück. Und auch wenn sich mit den 30 Jahren, nicht nur die Musik, sondern auch die Künstler an sich gewandelt haben, ist das würzige Etwas, dass die Band seit eh und je ausgemacht hat, nach wie vor frisch. So gelingt es den Ärzten, nicht nur die Fans der ersten Jahre weiterhin in ihren Bann zu ziehen, sondern auch neue Generationen zu begeistern und die Fangemeinde kontinuierlich zu erweitern. Nicht umsonst bezeichnen sich die Ärzte ironischerweise selbst als „die beste Band der Welt“.

Die Ärzte gaben in ihrer musikalischen Laufbahn bereits unzählige Konzerte, die bei Weitem nicht nur in Deutschland stattfanden. Und sie haben noch lange nicht vor damit aufzuhören. Schon gar nicht 2013. Denn dann geht es weiter mit einer neuen DIE ÄRZTE Tour durch Deutschland und Österreich, den sogenannten „Ärztivals“, wie sie die Tour selbst nennen. Dabei wird es sich mal wieder um eine fantastische Open Air Tour, ganz nach gewohnter Ärzte-Manier handeln.

Die Tour läuft vom Juni bis August 2013 und wird Ärzte Konzerte in den Städten Köln, Gräfenhainichen, Wien, Bocholt, Bietigheim-Bissingen, Berlin, Uelzen, Coburg, Bremen und Losheim umfassen. Als ganz besondere Zugabe wird man auf den Ärztivals auch Gastauftritte anderer Größen aus dem Punkrock-Genre zu sehen bekommen. So treten in der österreichischen Hauptstadt Wien am 29. Juni, neben den Ärzten auch die Bands NOFX und Donots auf. In Berlin ist außerdem ein ganzes Konzertwochenende geplant, welches sich über den 10. und 11. August ausstreckt und auf dem auch die Toten Hosen zu sehen sein werden.

Am 23.11.2012 über die offizielle Webseite der Band und Eventim beginnt der offizielle Vorverkauf der Karten für die Ärzte Tour 2013. Ab dem 30.11.2012 werden die Karten auch an allen anderen Verkaufsstellen erhältlich sein. Zugreifen ist also noch möglich!

Rückblick - Die Ärzte Tour 2012

dä-tour-2012

Foto: die ärzte assistiert von Jörg Steinmetz

Die Ärzte gehen 2012 auf Tour, soviel ist sicher! "Das Ende ist noch nicht vorbei"-Tour steht 2012 an. Anlass für die DÄ Tour 2012 ist nicht nur das neue Album - welches ebenfalls dieses Jahr erschienen ist, sondern auch das 30ig Jährige Bühnenjubiläum.

Gestartet ist die Ärzte Tournee Mitte Mai in Zwickau und am 25.August in Hamburg enden. In der Zwischenzeit wird es weitere 30 Ärzte Konzerte geben. In Deutschland sowie Österreich und der Schweiz, werden die Ärzte zusammen mit Ihre Fans 30. Jahre DÄ feiern.

Zudem gehen die Ärzte 2012 ab Oktober nochmal auf Tour. Die Ärzte Tour im Herbst wird "Das Comeback" heißen und insgesamt in 14 Städten gastieren. U.a. werden die Ärzte im Rahmen der Comeback Tour in Freiburg, Regensburg, Göttingen, Münster und Düsseldorf live zusehen sein.

Die Ärzte begannen bereits im Jahr 1984 ihre Karriere mit der Single "Paul". Noch im selben Jahr kam das erste Album "Debil". Nach ihrer Trennung im Jahr 1989 besteht die Band seit 1993 wieder mit der Besetzung aus Bela B., Rodrigo González und Farin Urlaub.

Besonders erfolgreich waren die Ärzte mit dem Song "Junge" und dem Album "Nach uns die Sintflut", welches im Jahr 1988 Platz 1 in den deutschen Charts erhielt. Die erfolgreichste Single war jedoch "Ein Schwein namens Männer", die im Jahr 1998 Platz 1 in den Singlecharts erreichte. Der Song "Unrockbar" aus dem Jahr 2003 gelangte ebenfalls bis an die Spitze der deutschen Singlecharts.

Nun ist es wieder so weit, im Jahr 2012 gehen die Punkrocker wieder auf große Deutschlandtournee. Wie auf ihren anderen Touren auch wird auch hier quer durch das durchaus beachtenswerte Repertoire der Ärzte gespielt. Jedoch geben die drei Jungs hier durch Improvisationen ganz neue Interpretationen ihrer Titel zum Besten. Die Dialoge von Bela B. und Farin Urlaub stehen im Vordergrund der Konzerte. Dabei ändern Farin Urlaub und Bela B. regelmäßig ihre Texte ab und interpretieren die Songs neu. Manche Songs wurden auf Tournee noch nie in der Studioversion auf der Bühne gespielt. Auf der Tournee 2012 wurde bisher auf beliebte Dekorationselemente auf der Bühne wie die aufblasbare Gwendoline-Figur verzichtet. Auch auf pyrotechnische Effekte wurde bisher verzichtet, der Fokus liegt auf der Musik und der Show der Bandmitglieder.

Ein gerne genutztes Element in der Liveshow ist das Zitieren anderer Titel von Bands oder Werbefilmen. Jedoch wird hier meist nicht klar, in wieweit die Ärzte hier zeitgenössische Geschehnisse oder die Titel und Werbetexte ironisieren. Solche stilistischen Elemente bereichern jedoch die Show und sorgen auf Tournee für weitere Überraschungen, sodass sich der Besuch von mehreren Ärztekonzerten in unterschiedlichen Städten gerade wegen der unterschiedlich gestalteten Liveshows rentiert.

Rückblick: Die Ärzte Konzerte 2011

Die Ärzte Live 2012: Bela, Farin und Rod geben sich 2012 wieder die Ehre und Headlinen drei der größten deutschen Festivals. Sie werden beim Greenfield Festival in Interlaken (15. bis 17. Juni 2012), beim Southside Festival 2012 in Neuhausen ob Eck und beim Hurricane 2012 in Scheeßel (22. bis 24. Juni 2012) auftreten.

Tickets gibt es schon zu kaufen und wer die beste Band der Welt, wie sich die Ärzte gewohnt ironisch nennen, schon einmal live gesehen hat, weiß, dass Livekonzerte von Die Ärzte großartige Erlebnisse sind. 3 stündige Die Ärzte Konzerte sind keine Seltenheit und trotz ihres Alters möchte man mitrocken.

Das konnten Fans auf der letzten Tour von die Ärzte (die Band legt Wert auf das "Die") auch begutachten. Im April gingen sie nämlich Undercover als Laternen-Joe auf eine "geheim" Tour. Auf ihrer Homepage empfohlen die Ärzte Laternen Joe und spekulierten, dass Laternen Joe möglicherweise einige Songs der Ärzte spielen wird.

Die drei Spaßgaranten aus Berlin sind wieder unterwegs.Die Band Die Ärzte gründeten sich 1982 in Berlin, machte erfolgreiche Punkmusik, löste sich aber 1989 auf. Vier Jahre später vereinte die Band sich wieder mit Verstärkung am Bass von Rod. Die Ärzte begannen in ausverkauften Hallen zu spielen und Hits zu produzieren. 2001 veröffentlichte Sänger und Gitarrist Farin Urlaub sein erstes Solo Album, was von anderen Solo Alben, auch von Bela B. gefolgt wurde sollten.

Ein Kommentar zu Die Ärzte: Ärztivals Tour 2014

  1. Mareike am 14.11.2012

    "In Berlin ist außerdem ein ganzes Konzertwochenende geplant, welches sich über den 10. und 11. August ausstreckt und auf dem auch die Toten Hosen zu sehen sein werden."

    Die Toten Hosen sind nicht an den Tagen zu sehen, sondern am 9. August davor ;) etwas ungenau formuliert.

    Und wieso bietet ihr schon Karten, zu Schwarzhändlerpreisen, an? Die werden sicher nicht mehr als 44-50 Euro kosten!

Fan Kommentar schreiben

*Pflichtfeld